Interboden realisiert ein Cradle-to-Cradle-Projekt

Ein Gebäude als Materiallager

Die Baustoffe werden für das Gebäude nur „ausgeborgt“ – im Düsseldorfer Medien-Hafen entsteht ein Bürogebäude, das fast gänzlich aus wiederverwertbaren Materialien besteht.

1105
Fast alle Baumaterialien lassen sich wiederverwerten: Großraumbüro im Gewerbeobjekt The Cradle. Bild: INTERBODEN Gruppe
Fast alle Baumaterialien lassen sich wiederverwerten: Großraumbüro im Gewerbeobjekt The Cradle. Bild: INTERBODEN Gruppe

Der Projektentwickler Interboden realisiert nach eigenen Angaben mit dem Holzhybrid die erste, fast vollständig recycelbare Büroimmobilie nach dem Prinzip Cradle-to-Cradle (kurz:C2C) in NRW. Um das C2C-Prinzip dabei bestmöglich umzusetzen, wird The Cradle nun als erstes Projekt auf der digitalen Rohstoffplattform Madaster Germany aufgenommen. Interboden gehört zu den ersten Partnern von Madaster in Deutschland.

Weiterlesen mit IVV-Digital

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie IVV-Digital oder IVV-Complete. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Redaktion (allg.)

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Ein Gebäude als Materiallager
Seite 41
5.6.2020
Minimaler C02-Austausch bei Bau und Nutzung
Im Düsseldorfer Medienhafen haben die Bauarbeiten des ersten Holzhybrid-Bürogebäudes der Landeshauptstadt begonnen: Interboden entwickelt hier mit „The Cradle“ eine der nachhaltigsten Immobilien...
6.11.2020
Bauschutt
Schwindende Rohstoffe, knapper werdende Deponieräume und ein wirksamer Klimaschutz machen es zwingend notwendig, den Materialeinsatz im Bauwesen neu zu denken. Die Circular Economy und das Prinzip...
25.2.2022
Ministerpräsident besucht Recycler
Kretschmann besuchte das Kirchheimer Vorzeigeunternehmen, das seit 2010 Maßstäbe setzt in der Aufbereitung und Wiederverwertung von Abbruchmaterial.
18.10.2021
So funktioniert das Prinzip Cradle-to-Cradle
In einem Berliner Plattenbau ist das C2C LAB entstanden, die weltweit erste umfassende Bestandssanierung nach Cradle to Cradle-Kriterien. Genutzt wird die Fläche als Reallabor, um Akteuren aus der Bau...
25.2.2022
Serienteil 1: Nachhaltigkeit bei den Projekten der IBA’27
Die Internationale Bauausstellung (IBA) findet 2027 in der Region Stuttgart statt. Seit 2017 schafft die IBA’27 mit einer eigenen Geschäftsstelle dafür die Strukturen und identifiziert Bauvorhaben in...
30.5.2022
Interview zum Recycling Haus von Gundlach
Bei der Suche nach gebrauchten Bauteilen für neue Häuser macht er vor nichts halt – vom Großkopfsteinpflaster bis zu Kronenkorken, von ausrangierten Saunabänken bis zum ausgedienten Fahrradständer. Im...