BIM-Objekte für die Immobilienbewirtschaftung

Smarte Bauteile für ein smartesGebäudemanagement

BIM-Modelle bestehen aus BIM-Objekten. Das sind digitale Entsprechungen realer Bauprodukte. Sie kennen ihre Eigenschaften, Wartungsintervalle und Ersatzteilnummern. Das bietet für den Betrieb von Gebäuden Vorteile. Allerdings fehlen noch Standards.
1105
In BIM-Objekten stecken erhebliche Rationalisierungspotenziale auch für das Gebäude-Management. Bild: BIM & CO Germany
In BIM-Objekten stecken erhebliche Rationalisierungspotenziale auch für das Gebäude-Management. Bild: BIM & CO Germany

Alle Daten von Bauprodukten zu verwalten, die in einem Gebäude verbaut wurden, ist aufwendig. Medienbrüche, unterschiedliche Aufbewahrungsorte und Aktualitätsstände digitaler und analoger Produktinformationen führen von der Planung und Ausschreibung, Bestellung und Lieferung, der Montage, Wartung und Instandhaltung immer wieder zu Datenverlusten und Fehlern. In BIM-Modellen verbaute digitale Bauprodukte vereinfachen sowohl die Planung als auch den Gebäudebetrieb und die Instandhaltung, weil sie alle wesentlichen Informationen zu allen Lebenszyklusphasen enthalten.

Weiterlesen mit IVV-Digital

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie IVV-Digital oder IVV-Complete. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Marian Behaneck

Marian Behaneck
freier Autor

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Smarte Bauteile für ein smartesGebäudemanagement
Seite 28 bis 29
26.10.2020
IVV-Round table
Unter dem Motto „Debatten mit Durchblick – Wohnungswirtschaft auf den Punkt“ startet das Fachmagazin IVV eine neue Veranstaltungsreihe. Wie geht gutes Bauen und Bewirtschaften? Die Redaktion...
5.2.2020
Digitalisierung der Wohnungswirtschaft
Wie wollen wir in der Zukunft wohnen und arbeiten? Weil jeder von uns einen Großteil seiner Zeit in Gebäuden, etwa bei der Arbeit und zuhause, verbringt, lohnt es sich sich sich mit diesem Thema zu...
30.5.2022
AAL im Wohnungsbau:
Soll das Wohnen in den eigenen vier Wänden so lange wie möglich selbstbestimmt sein, helfen Komponenten des Ambient Assisted Living. In Neubauten und bei umfassenden Sanierungen von Wohngebäuden...
29.9.2021
Interboden realisiert ein Cradle-to-Cradle-Projekt
Die Baustoffe werden für das Gebäude nur „ausgeborgt“ – im Düsseldorfer Medien-Hafen entsteht ein Bürogebäude, das fast gänzlich aus wiederverwertbaren Materialien besteht.
1.4.2022
Buildung Information Modeling
Begriffsdefinitionen zur Bauweise Building Information Modeling.
2.12.2020
Virtuelle Projekträume
PKMS-Systeme sind Online-Datenbank und Kooperationsplattform für Planer, Makler, Betreiber und Gebäudeverwalter. Was können sie und worauf sollte man achten?