Konsequent kubisches Design

Die neue Badkollektion Strada von Ideal Standard präsentiert sich schon jetzt als moderner Klassiker. Mit einem vollendet zeitgenössischen Minimalismus, entspricht die Serie nicht nur dem aktuellen Trend nach puristischen Interieurs, sie bietet mit Vielseitigkeit und Dynamik auch einen großen Spielraum für die Gestaltung moderner Badezimmer.

Waschtisch aus der Badkollektion Strada; Foto: Ideal Standard
Waschtisch aus der Badkollektion Strada; Foto: Ideal Standard

Die Komplettkollektion bietet zu dem bereits bestehenden Keramik- und Möbelprogramm nun auch eine komplette Armaturenserie, sowie Bade- und Brausewannen im puristischen Stil. Die neue Serie erscheint optisch aus einem Guss und bietet vielseitige Gestaltungsmöglichkeiten für den kompletten Badentwurf.

Die kantigen Waschtische in 50 bis 120 cm Breite eignen sich dabei für eine klassische Wandmontage, als Aufsatzwaschtisch mit Hahnbank sowie als Aufsatzwaschtisch ohne Hahnbank für die Platzierung auf einer Konsole. Ergänzt werden sie durch Einsatz- und Unterbauwaschtische zur Montage in beziehungsweise unter eine Trägerplatte oder zur Kombination mit Möbelunterschränken. Ein 120 cm breiter Doppelwaschtisch rundet das Keramikprogramm ab.

Schnörkellos und klassisch sind auch die Wasch-Schalen „Strada O“ mit der jahrhundertealten Tradition der Badkultur verknüpft. In Verbindung mit Konsolen oder Platten lassen sie sich perfekt zuBonn, Juli 2012 großzügigen Waschplätzen gestalten, die einen absoluten Blickfang in jedem Bad bilden. Die Waschschalen sind in vier verschiedenen kreisrunden und ovalen Varianten und unterschiedlichen Größen von 34 bis 60 cm Durchmesser erhältlich. Als perfekte Ergänzung zum bisherigen Programm präsentiert sich die neue Armaturenserie Strada. Ob Waschtischarmatur, Wand-Waschtischarmatur oder Brausearmatur – alle Produkte folgen mit ihrer geradlinigen, klaren Form dem reduzierten Designkonzept.

Auch die neuen Bade- und Duschwannen schließen sich diesem Gestaltungsansatz an. Die geometrische gleichnamige Duschwannenserie ist in verschiedenen Abmessungen erhältlich. Die Brausewannen sind auch in bodenebener Ausführung und mit der Antirutschbeschichtung Ideal Grip lieferbar. Ihre klare, ultraflache geometrische Formgebung und die integrierte Ablaufrinne mir ihrer prägnanten, durchgängigen Edelstahlabdeckung setzen dabei einen besonderen Akzent. Das Wannenkonzept überzeugt durch eine ebenso geradlinige wie komfortable Formgebung.

Das Möbel- und Spiegelprogramm runden das Angebot ab. Das Möbelprogramm umfasst Unterschränke von 50 bis einschließlich 140 cm Größe, kombiniert mit einem Hochschrank und Hängeschrank in den edlen Oberflächenfarben Hochglanz Weiß und Hochglanz Grau lackiert. Eine perfekte Ergänzung der kompletten Kollektion bilden WC und Bidet der Serie Mia.

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) schreibt vor, dass bei der Erhebung von personenbezogenen Daten der Betroffene zu informieren ist. Wenn Sie ein neues Mitglied in Ihren Verein aufnehmen, erfassen Sie Daten von diesem neuen Mitglied. Über diese Erhebung müssen...
Printer Friendly, PDF & Email
18.2.2020
Pflegeeinrichtung
Das Evangelische Seniorenpflegeheim Sehmatal legt besonderen Wert auf eine familiäre Atmosphäre in kleinen Wohngemeinschaften sowie auf den Stil der Inneneinrichtung. Das Diakonische Werk Annaberg...
12.8.2019
Demenz-WG
Die Schiffszimmerer-Genossenschaft in Hamburg reagiert auf den hohen Anteil von Senioren unter ihren Mitgliedern mit einem engagierten Konzept aus Vermietung und Pflege.
21.1.2021
Die Bocholter Heimbau eG im Westmünsterland ist ein Beispiel dafür, wie Wohnungsbaugenossenschaften auch mit relativ kleinen Projekten bedeutende Beiträge für ein attraktives Wohnen liefern: Ein...
6.3.2021
Umfrage
Gesundheit ist ein hohes Gut. Besonders in Zeiten, in denen das Leben und Arbeiten verstärkt von zuhause aus stattfinden, rückt die Frage nach einem gesunden Wohnumfeld in den Fokus. Eine...
27.3.2019
Campus II der GWG wird ein Jahr alt
In Stuttgart-Vaihingen stehen das Campus I und II von der GWG Gesellschaft für Wohnungs- und Gewerbebau Baden-Württemberg AG erbaut nebeneinander. Die Studierenden wurden befragt, was ihnen an einem...
10.12.2019
Wohntrends
Was im Silicon Valley oder London längst Standard ist, wird auch in Deutschland immer öfter von Arbeitnehmern genutzt: Co-Living. Nach Co-Working, einem Arbeitskonzept, bei dem Arbeitnehmer wie...