Intelligente Häuser

Lowtech – neuer Trend beim Bauen?

06.09.2018

Weniger ist mehr – so könnte man den neuen Trend mit drei Worten beschreiben. Im Falle der Lowtech-Bauweise bedeutet das weniger Technik, dafür mehr Geld im Portemonnaie des Immobilienbesitzers oder Mieters. Unter ökologisches Gesichtspunkten wird mit möglichst geringem finanziellem Aufwand ein Gebäude mit geringem Energieverbrauch konzipiert und realisiert.

Handwerker am Lüftungssystem
Handwerker am Lüftungssystem (Foto: auremar/stock.adobe.com)

Wie genau definiert man Lowtech-Bauten und welche erfolgreichen Umsetzungen gibt es bereits? In unserem Fachartikel Lowtech und energieeffizientes Bauen erklären wir, worauf es bei dieser Bauweise ankommt.

Suchbegriffe: Energie sparenEnergiebedarfHybridbauweiseLowetech

Weitere Artikel

                                                                                                                                                               

In der aktuellen IVV lesen Sie:

Was kann man gegen IT-Spionage und Sabotage tun?
SPECIAL: Die Zukunft der Messdienstleistungen, Messwesen-Wandel: Chancen und Perspektiven der Digitalisierung, Fernauslesbare Verbrauchszähler leasen statt kaufen