Wachsendes Berlin

230 bezahlbare Wohnungen für Studierende

Auf dem Gelände des ehemaligen Zentralvieh- und Schlachthofes in Berlin-Prenzlauer Berg entstehen in den kommenden zwei Jahren 230 Apartments für bis zu 300 Studierende.

Im grünen Innenhof sollen sich künftige Mieter des berlinovo-Neubaus aufhalten können. Visualisierung: berlinovo
Im grünen Innenhof sollen sich künftige Mieter des berlinovo-Neubaus aufhalten können. Visualisierung: berlinovo

Auf einer Fläche von rund 4.600 m² wird die berlinovo über ihre Tochtergesellschaft  Berlinovo Grundstücksentwicklungs GmbH (BGG) an der Walter-Friedländer-Straße, Ecke Hermann-Blankenstein-Straße einen U-förmigen Baukörper mit fünf beziehungs­weise sechs Vollgeschossen errichten. Das künftige Quartier umfasst darüber hinaus eine Kita mit rund 80 Plätzen sowie rund 5.000 m² Büroflächen.

Historischer Standort wiederbelebt

Dr. Matthias Kollatz, Senator für Finanzen in Berlin freut sich über die Wohnungen für Studierende, die Berlin dringend benötigt.  Zusammen mit der Kita und den 5.000 m² Büroflächen entstehe ein integratives Quartier, das das Leben an diesem historischen Standort noch lebendiger mache.

Alf Aleithe, Geschäftsführer der Berlinovo Immobilien Gesellschaft mbH zeigt sich überzeugt, dass das Projekt mit seiner attraktiven Architektur und seinem interessanten Nutzungsmix einen interessanten Lebensraum schaffe. Der Wohnkomfort sei zeitgemäß, die Mieten moderat und die Büroflächennutzung effizient.

Das Neubauprojekt mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von rund 40 Mio. € soll im 1. Quartal 2022 bezugsfertig sein.

Quelle: berlinovo

Video: berlinovo stellt das Projekt an der Walter-Friedländer-Straße mit einem virtuellen Spatenstich vor.

weiterlesen:
Wohnprojekt der berlinovo für Jugendliche und junge Erwachsene (Fertigstellung in 2021)

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) schreibt vor, dass bei der Erhebung von personenbezogenen Daten der Betroffene zu informieren ist. Im laufenden Arbeitsverhältnis werden in der Regel keine neuen personenbezogenen Daten erhoben. Um Klarheit und Vertrauen im...
Printer Friendly, PDF & Email
24.6.2019
ZIA Tag der Immobilienwirtschaft 2019
Der Zentrale Immobilien Ausschuss e.V. (ZIA), Spitzenverband der Immobilienwirtschaft hat hochkarätige Sprecher und Gäste zum Branchenevent am 27. Juni eingeladen. Impulse werden erwartet von...
27.4.2018
Die CDU-Abgeordnete Mechthild Heil hat den Vorsitz
Nach 20 Jahren wird in dieser Legislaturperiode wieder ein Bauauschuss im Deutschen Bundestag arbeiten. Das Parlament beschloss am 25. April die Einsetzung des Arbeitsgremiums, dem insgesamt 24...
3.9.2020
Stiftung engagiert für Erlangen
In Erlangen hat die Joseph-Stiftung am 28. August Richtfest für ein Bauvorhaben mit 66 Mietwohnungen, einer Kindertagesstätte und mehreren Gewerbeeinheiten gefeiert. Dieses Projekt ist erst der Anfang...
19.8.2019
Kirchliche Wohnungsunternehmen
Das Evangelisches Siedlungswerk (ESW) und die Joseph-Stiftung bauen 154 Wohnungen in Erlangen, davon 100 öffentlich gefördert, eine Kindertagesstätte und Gewerbeeinheiten. Dabei werden rund 47...
29.6.2018
Stadtentwicklung mit ökologischem Anspruch
In Heidelberg entsteht derzeit ein Stadtteil mit internationalem Modellcharakter. Die Bahnstadt setzt Standards in Sachen Umwelt- und Klimaschutz. Sie bietet Bewohnern und Beschäftigten höchste...
12.12.2019
95 Wohnungen, zwei Gewerbeflächen und eine Kita: Die GWG-Gruppe hat das neue Wohnquartier „Am Schwanenplatz“ in Stuttgart-Berg eingeweiht. Das Projektvolumen beträgt rund 35 Millionen Euro.