Wohnen in Berlin

Ein Herz für Bienen

Die Hauptstadt wächst und wächst. Aber nicht nur menschliche Bewohner sollen sich wohlfühlen. Auch Bienen wollen hier leben. Deshalb hat die Gewerbesiedlungs-Gesellschaft (GSG Berlin) Bienenstöcke für zwei Bienenvölker auf dem Gelände des econoparks Wolfener Straße aufgestellt.

BILD: Stadtbienen e. V./ Andreas Bauer
BILD: Stadtbienen e. V./ Andreas Bauer

Ökologisches Zuhause auf den Gewerbehöfen

Der Standort bietet den Insekten künftig ausgezeichnete Voraussetzungen für die Honigproduktion: der Stellplatz ist windgeschützt, erhält ausreichend Sonnenlicht und ist umgeben von üppigen Nahrungsquellen. Zudem ist eine Beeinträchtigung der Passanten aufgrund des entsprechenden Abstands ausgeschlossen.

Das Bienen-Projekt der GSG Berlin wurde im Jahr 2019 mit dem Aufstellen von zwei Bienenstöcken im econopark Plauener Straße gestartet. Als Behausung dienen speziell angefertigte Bienenboxen, die im Sinne der ökologischen Haltung den Naturwabenbau erleichtern und den Schwarmtrieb fördern. Ein Großteil des produzierten Honigs bleibt zur Versorgung bei den Bienen selbst.

Als einer der größten Vermieter für Büro- und Gewerbeflächen in der Hauptstadt fokussiert sich die GSG Berlin schon seit Langem auf eine nachhaltige und umweltfreundliche Ausrichtung ihrer Immobilien.

Weitere Infos zum econopark in Berlin-Lichtenberg

Quelle: GSG Berlin

weiterlesen:
Üppigere Grünflächen in Quartieren

Kennen Sie den IVV-Newsletter? Sie erhalten Meldungen vorab, werden an Termine erinnert und stehen mit Ihrer Redaktion in Kontakt. Newsletter abonnieren

Wenn Einigkeit zwischen Vermieter und Mieter besteht, dass das Mietverhältnis vorzeitig beendet werden soll, z.B. weil das Mietverhältnis zerrüttet oder der Vermieter eine leere Wohnung verkaufen möchte, bietet eine Aufhebungsvereinbarung einen geeigneten...
Printer Friendly, PDF & Email
17.8.2021
Im Süden Berlins wächst eine bestehende Wohnanlage: aus jetzt 993 Wohnungen werden durch Neubau und Dachaufstockung 1.250 Wohnungen. Die Siedlung aus den 70er Jahren gehört dem landeseigenen...
13.5.2020
Wohntrends
Viele Studien untersuchen die Wohntrends der Zukunft und thematisieren wie sich das Wohnen und die Ansprüche an eine moderne Wohnumgebung künftig entwickeln werden. Die Analysen sollen...
13.7.2021
Nachhaltige Quartiersentwicklung
Zu einem der innovativsten Bauvorhaben in Berlin zählt das Projekt Buckower Felder der STADT UND LAND Wohnbauten-Gesellschaft mbH. Bemerkenswert sind die geplante CO2-neutrale Wärmeversorgung, die...
14.5.2021
Generationsübergreifend wohnen
40 Fahrminuten von Berlin entfernt, im Städtchen Brück im Fläming, saniert die "Wohnen in Brück"-Gesellschaft eine ehemalige Plattenbausiedlung. In einem zweiten Bauabschnitt werden nun die restlichen...
9.9.2021
Die Verkehrsbetriebe Üstra in Hannover haben auf einem Grundstück in der Vahrenwalder Straße ein Neubauprojekt mit 139 Wohnungen realisiert. Der Clou: Das Bauvorhaben als ein Ensemble mehrgeschossiger...
18.5.2021
hanova entwicklet weiter
Das ging schnell: Im Oktober 2017 hat hanova das rund 70.000 m² große Grundstück des Oststadtkrankenhauses samt Altimmobilie gekauft, das Areal im Nachgang überplant, nach Abriss des Gebäudes neu...