Wohnen in Berlin

Ein Herz für Bienen

Die Hauptstadt wächst und wächst. Aber nicht nur menschliche Bewohner sollen sich wohlfühlen. Auch Bienen wollen hier leben. Deshalb hat die Gewerbesiedlungs-Gesellschaft (GSG Berlin) Bienenstöcke für zwei Bienenvölker auf dem Gelände des econoparks Wolfener Straße aufgestellt.

BILD: Stadtbienen e. V./ Andreas Bauer
BILD: Stadtbienen e. V./ Andreas Bauer

Ökologisches Zuhause auf den Gewerbehöfen

Der Standort bietet den Insekten künftig ausgezeichnete Voraussetzungen für die Honigproduktion: der Stellplatz ist windgeschützt, erhält ausreichend Sonnenlicht und ist umgeben von üppigen Nahrungsquellen. Zudem ist eine Beeinträchtigung der Passanten aufgrund des entsprechenden Abstands ausgeschlossen.

Das Bienen-Projekt der GSG Berlin wurde im Jahr 2019 mit dem Aufstellen von zwei Bienenstöcken im econopark Plauener Straße gestartet. Als Behausung dienen speziell angefertigte Bienenboxen, die im Sinne der ökologischen Haltung den Naturwabenbau erleichtern und den Schwarmtrieb fördern. Ein Großteil des produzierten Honigs bleibt zur Versorgung bei den Bienen selbst.

Als einer der größten Vermieter für Büro- und Gewerbeflächen in der Hauptstadt fokussiert sich die GSG Berlin schon seit Langem auf eine nachhaltige und umweltfreundliche Ausrichtung ihrer Immobilien.

Weitere Infos zum econopark in Berlin-Lichtenberg

Quelle: GSG Berlin

weiterlesen:
Üppigere Grünflächen in Quartieren

Kennen Sie den IVV-Newsletter? Sie erhalten Meldungen vorab, werden an Termine erinnert und stehen mit Ihrer Redaktion in Kontakt. Newsletter abonnieren

Ein Garagenstellplatz unterfällt nicht dem Wohnraummietrecht und unterscheidet sich von einem Außenstellplatz insbesondere darin, dass z.B. Betriebskosten für die Beleuchtung und den Betrieb des Garagentores anfallen können. Dieses Muster enthält einen...
Printer Friendly, PDF & Email
Frei
Bild Teaser
Erklärungen zur Wertermittlung müssen eingereicht werden
Body Teil 1
Die anstehende Grundsteuerreform verlangt Immobilieneigentümern derzeit einiges ab, denn schon bis zum 31. Oktober dieses Jahres müssen alle
Nach nur elf Monaten Bauzeit wurde ein multifunktionales Gebäude in Herbolzheim (Baden-Württemberg) eingeweiht. Es besteht aus einer Kindertagesstätte, aus kommunalen Mehrzweckräume sowie sechs...
E-Mobilität
Der (langsame) Wandel vom Verbrenner zum Elektroauto führt auch bei Mieter:innen und Eigentümer:innen zu einem Umdenken, denn die Standzeit zuhause eignet sich hervorragend für das Aufladen der E...
Frei
Bild Teaser
Workshop in der Meldorfer Manufaktur
Body Teil 1
Das Unternehmen organisiert in der finalen Planungsphase regelmäßig derartige Zusammentreffen, um Kundenwünsche entwurfsgerecht zu erfüllen. Die Ziele