Bezahlbare Wohnungen für Berlin

Neues Zuhause in nur 35 Monaten

Ist Berlin-Lichtenberg der beliebteste Bezirk in der Hauptstadt? Oder sind hier die kommunlaen Wohnungsunternehmen am aktivsten? Neben der Fertigstellung von rund 370 Wohnungen durch die Howoge hat jetzt die Gewobag nachgezogen und 678 neue Wohnungen in Lichtenberg geschaffen. Das Dolgensee-Center stellt sich vielseitig auf: Es gibt Gewerbeflächen, eine Kita, Fahrradstellplätze und ein Restaurant.

Mit dem Bau des Dolgensee-Centers wurde vor drei Jahren begonnen, jetzt wurde es fertig- und der Öffentlichkeit vorgestellt. BILD: GEWOBAG/CITY PRESS GmbH
Mit dem Bau des Dolgensee-Centers wurde vor drei Jahren begonnen, jetzt wurde es fertig- und der Öffentlichkeit vorgestellt. BILD: GEWOBAG/CITY PRESS GmbH

Mit dem Dolgensee-Center hat der Bezirk Lichtenberg insgesamt 678 neue, bezahlbare Wohnungen mehr für seine EinwohnerInnen. Die Hälfte davon werden vom Land Berlin gefördert und zu Mieten ab 6,00 €/m² nettokalt angeboten. Die andere Hälfte ist freifinanziert ab 9,99 €/m² nettokalt zu mieten. Insgesamt 232 Wohnungen sind barrierefrei gestaltet.

Gute Verkehrsanbindung und ein begrünter Boulevard

Die Wohnanlage besteht aus zwei Gebäuden mit zwölf Aufgängen und zehn Geschossen. Zwischen ihnen ist ein begrünter Boulevard angelegt. Im Erdgeschoss finden sich 17 Gewerbe, unter anderem ein Supermarkt, eine Kindertagesstätte sowie Einzelhandel und Arztpraxen. Das neue Quartier ist optimal an das öffentliche Verkehrsnetz von Bus und Bahn angeschlossen.

Neuer Kiez für Lichtenberger und Neu-Berliner

Anlässlich seiner Fertigstellung waren Gewobag-Vorstandsmitglied Snezana Michaelis, Wenke Christoph, Staatsekretärin für Wohnen und Klaus Off, Geschäftsführer der OIB Projekt 23 GmbH & Co. KG vor Ort zu Besuch.

„Ich bin sehr zufrieden mit dem neuen Zuhause, das in Partnerschaft mit der OIB als Projektentwicklerin für unsere MieterInnen in nur 35 Monaten entstanden ist. Dabei geht es nicht nur um dringend benötigten Wohnraum für die wachsende Stadt Berlin. Wir haben mitten in Lichtenberg einen ganz neuen Kiez aus der Taufe gehoben. Mit ansprechenden Außenanlagen für große und kleine BewohnerInnen, Gewerbeflächen und einer Infrastruktur für den täglichen Bedarf, einer Kita, einer Vielzahl von Fahrradabstellplätzen sowie einer Tiefgarage. Ein modernes Zuhause mitten in Lichtenberg, das sich sehen lassen kann“, erklärt Snezana Michaelis, Mitglied im Vorstand der Gewobag.

Das sehen auch die Wohnungs- und GewerbemieterInnen so, die hier seit Anfang 2020 bauabschnittsweise eingezogen sind: 85 Prozent der 678 Wohnungen sind inzwischen bewohnt, aktuell laufen die restlichen Besichtigungen. Bereits Ende Juli wird das neue Quartier vollvermietet sein.

Wenke Christoph, Staatsekretärin für Wohnen: „Mit dem Dolgensee-Center trägt die Gewobag erneut einen wichtigen Teil zur Entspannung des Berliner Wohnungsmarktes bei. Außerdem wird die gute Mischung aus bezahlbaren Wohnungen mit 1 bis 4 Zimmern für Menschen mit den verschiedensten Lebenskonzepten und Hintergründen der Vielfalt unserer Hauptstadt gerecht. Das ist nicht nur für einen stark wachsenden Bezirk wie  Lichtenberg wichtig, sondern auch für ganz Berlin.“

Quelle: Gewobag

weiterlesen:
Howoge stellt 370 neue Wohnungen inBerlin-Lichtenberg fertig
So viele Neubauwohnungen fertig wie seit 2001 nicht mehr

Gerade das Mietrecht ist vom Verbraucherschutz betroffen, so gelten die Vorschriften für Haustürgeschäfte auch hier. Wenn also eine Vereinbarung während der Wohnungsabnahme erfolgt, kann diese als Haustürgeschäft unter Umständen widerrufen werden. Wird der Mieter...
Printer Friendly, PDF & Email
Premium
Bild Teaser
IVV Roundtable
Body Teil 1
Darum geht es Die Markterwartungen von Messdienstleistern und PropTechs sind enorm. Die Anbieter drängen auf die Vernetzung der Haustechnik und setzen
Ausbau von Photovoltaik
Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb des Landes Nordrhein-Westfalen (BLB NRW) setzt die Solar-Initiative von NRW fort. In der Justizvollzugsanstalt Siegburg wurde eine neue Anlage in Betrieb genommen...
Postbank Wohnatlas 2021
Am deutschen Wohnungsmarkt werden die Preise auch nach der Corona-Krise weiter steigen. Das zeigt der Postbank Wohnatlas 2021, für den Experten des Hamburgischen Weltwirtschafts-Instituts (HWWI) eine...
Frei
Bild Teaser
Homeoffice in der Immobilienverwaltung (Teil 4)
Body Teil 1
So manche Geschäftsführung besitzt noch die konservative Ansicht, dass Mitarbeiter im Homeoffice generell weniger produktiv sind, da keine