Ausbildung

Stipendien für immobilienwirtschaftliche Fortbildungen

Gut ausgebildete Immobilienverwalter werden immer gesucht. Die Aufgaben in Wohnungsunternehmen steigen, jedes dritte Unternehmen rechnet mit einem erhöhten Personalbedarf. Deshalb schreibt der Verband der Immobilienverwalter Deutschland (VDIV Deutschland) zwei Stipendien für immobilienwirtschaftliche Fortbildungen an der EBZ Akademie aus.

Die Immobilienverwaltung hat sich in Corona-Zeiten als krisenfest erwiesen: Der Wohnungsbestand muss kontinuierlich gemanagt werden. Die Immobilienbranche ist aber auf qualifiziertes Personal angewiesen. Der VDIV unterstütz deshalb die Ausbildung. BILD: VDIV
Die Immobilienverwaltung hat sich in Corona-Zeiten als krisenfest erwiesen: Der Wohnungsbestand muss kontinuierlich gemanagt werden. Die Immobilienbranche ist aber auf qualifiziertes Personal angewiesen. Der VDIV unterstütz deshalb die Ausbildung. BILD: VDIV

Bis zum 31. Juli 2021 können sich sowohl erfahrene Mitarbeiter aus allen Bereichen der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft als auch interessierte Quereinsteiger bewerben.

Dem VDIV als einem der führenden Branchenverbänden liegt die Förderung von Fach- und Führungskräften besonders am Herzen. Die Stipendien sollen sowohl erfahrenen Fachkräften als auch Quereinsteigern eine fundierte Weiterbildung bieten.

Zertifikatslehrgänge

Die diesjährigen Weiterbildungen werden in den Fernlehrgängen Geprüfte/r Immobilienfachwirt/in (IHK/EBZ) sowie Immobilienverwalter/in (IHK) vergeben. Ausbildungsbeginn ist der 1. September 2021. Die Fortbildungen sind besonders geeignet für Berufstätige, da diese aus wechselnden Selbstlern- und Präsenzphasen bestehen.

Interessierte erhalten die vollständigen Ausschreibungsunterlagen des VDIV-Stipendienprogramms unter www.vdiv.de/stipendien.

Der VDIV Deutschland und die EBZ Akademie geben die Stipendiaten im Rahmen des 29. Deutschen Verwaltertages am 23. September 2021 in Berlin feierlich bekannt. Bewerbungsschluss ist der 31. Juli 2021.

Experten der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft

Geprüfte/r Immobilienfachwirt/in (IHK/EBZ)

Die Fortbildung umfasst sechs Handlungsbereiche:

  • Rahmenbedingungen der Immobilienwirtschaft
  • Unternehmenssteuerung und Kontrolle
  • Personal, Arbeitsorganisation und Qualifizierung
  • Immobilienbewirtschaftung
  • Bauprojektmanagement
  • Marktorientierung und Vertrieb, Maklertätigkeit

Ausbildungsbeginn

September 2021, Dauer: 18 Monate, Online-Präsenztage

Zielgruppe

  • Mitarbeiter aus allen Bereichen der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft
  • WEG-, Miet- oder SE-Verwalter
  • Quereinsteiger mit Erfahrung in der Immobilienwirtschaft
Quereinsteiger

Geprüfte/r Immobilienverwalter/in (IHK)

Die Ausbildung vermittelt Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten aus den folgenden Bereichen:

  • Grundlagen der Immobilienwirtschaft
  • Rechtsgrundlagen
  • Kaufmännische Grundlagen
  • Verwaltung von Wohnungseigentumsobjekten
  • Verwaltung von Mietobjekten
  • Versicherungen 
  • Technische Grundlagen

Ausbildungsbeginn

September 2021, Dauer: 12 Monate, Online-Präsenztage 

Zielgruppe

  • Mitarbeiter in WEG- und Hausverwaltungen
  • Quereinsteiger aus branchenfremden Berufen, die künftig in der Immobilienverwaltung tätig sein möchten

Mehr Infos und Unterlagen: www.vdiv.de/stipendien.

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) schreibt vor, dass zu Prozessen, bei denen personenbezogene Daten verarbeitet werden, der Verantwortliche Verfahrensverzeichnis führen muss. Insbesondere bei einer Prüfung durch die Datenschutzbehörden muss der Verantwortliche...
Printer Friendly, PDF & Email
6.11.2019
Verwalter-Konjunktur
Die Beschäftigung in Immobilienverwaltungen wächst. Aber der Fachkräftemangel und erste Auswirkungen der Digitalisierung verändern das Arbeitsumfeld.
2.8.2021
Neues Stipendium
Klimaschutz, Energiewende, Digitalisierung! Dahinter verbergen sich große Herausforderungen auch für die Immobilienbranche – und hochinteressante Berufe und Karrierechancen. Der dazu passende und neue...
14.6.2021
Entwurf der Prüfungsverordnung veröffentlicht
Das WeMOG gibt Wohnungseigentümern das Recht auf einen zertifizierten Verwalter. Jetzt liegt eine Prüfungsverordnung über den Sachkundenachweis im Entwurf vor. Das zuständige Bundesjustizministerium...
24.1.2020
Große Branchenumfrage für Immobilienverwalter
Der Verband der Immobilienverwalter Deutschland (VDIV Deutschland) ruft wieder Immobilienverwaltungen bundesweit zur Teilnahme an einer der wichtigsten Umfragen auf. Das Branchenbarometer bietet nach...
23.7.2021
Die Gewobag, kommunales Wohnungsunternehmen in Berlin, lädt in den Sommerferien Kinder ein, ihre handwerklichen Talente auf einer Mitmach-Baustelle zu entdecken. So stoben am Donnerstag viele kleine...
18.1.2021
9. VDIV-Branchenbarometer
Immobilienverwalter sind auch in diesem Jahr wieder aufgerufen an der großen Branchenumfrage des Verbandes der Immobilienverwalter Deutschland (VDIV Deutschland) teilzunehmen. Gewidmet ist die Analyse...