WBM feiert Richtfest für 364 Wohnungen in Berlin-Spandau

Die WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH (WBM) feierte Ende Februar 2020 Richtfest für 364 neue Wohnungen an der Daumstraße, direkt am Havelufer im berliner Bezirk Spandau. Ganz nah am Wasser soll bis 2024 ein neues Quartier entstehen: WATERKANT Berlin. Unter dieser Dachmarke errichten die beiden landeseigenen Wohnungsbauunternehmen WBM und GEWOBAG insgesamt rund 2.500 Wohnungen, dazu Nahversorgungseinrichtungen und Freizeitflächen.

© wiechers beck
© wiechers beck

Hier sollen sich künftig bezahlbare Wohnqualität, Naturerlebnisse und ein urbanes Lebensgefühl verbinden.

Das Baugrundstück hat das Land Berlin eingebracht. Die klimafreundliche Energie kommt er Schwestergesellschaft Gewobag. Das Bezirksamt Spandau hat das Bauvorhaben beispielhaft unbürokratisch begleitet.

Der Grundstein für das Bauprojekt wurde vor neun Monaten, im Mai 2019, gelegt. Seitdem gingen die Arbeiten planmäßig voran. An der Daumstraße haben fast alle Wohnungen einen direkten Bezug zum Wasser. Eine öffentlich zugängliche Uferpromenade und die autofreien Gartenhöfe mit Spielplätzen zwischen den Wohngebäuden schaffen eine hohe Wohn-und Aufenthaltsqualität. Alle Wohnungen werden über einen Balkon oder eine Terrasse sowie eine Fußbodenheizung verfügen. Die Wärme wird umweltfreundlich von einem Blockheizkraftwerk erzeugt. Auf dem Gelände befindet sich auch die denkmalgeschützte Halle der ehemaligen königlichen Pulverfabrik. Das historische Gebäude soll zu einem neuen Anziehungspunkt des Quartiers werden. Für die Sanierung und künftige Nutzung wird derzeit ein Konzeptverfahren vorbereitet.

Daten und Fakten zu WATERKANT Berlin – 1. Bauabschnitt der WBM an der Daumstraße

- 364 Mietwohnungen in 12 Gebäuden
- 1- bis 5-Zimmer-Wohnungen von 36 bis 96 Quadratmeter Fläche
- 600 Quadratmeter Gewerbeflächen
- 160 Auto-Stellplätze
- 150 barrierefreie und 5 rollstuhlgerechte Wohnungen
- Sanierung einer denkmalgeschützten Halle
- Umweltfreundliches Fernwärmekonzept
- Baubeginn November 2018
- Grundsteinlegung Mai 2019
- Richtfest Februar 2020
- Fertigstellung voraussichtlich April 2021
- Architekten: wiechers beck Gesellschaft von Architekten mbH

Über die WBM
Die WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH gehört mit einem Bestand von mehr als 31.000 Mietwohnungen und Gewerbeflächen von rund 285.000 Quadratmetern zu den führenden Wohnungsbauunternehmen Berlins

Weiterführende Links:
www.wbm.de | www.jeder-quadratmeter-du.de

Ein ständig unpünktlich zahlender Mieter ist für viele Vermieter ein großes Ärgernis. Die verspätete Zahlung der Miete stellt zwar eine Pflichtverletzung des Mieters dar, wiegt aber nicht so schwer, dass es ohne weiteres eine Kündigung rechtfertigen würde. Dieses...
Printer Friendly, PDF & Email
5.2.2019
Entwickungspartnerschaft Wohnungsbau Berlin
Die landeseigene HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft mbH in Berlin und die Laborgh Investment GmbH entwickeln gemeinsam das Bauvorhaben „Georg Knorr Park Teilfläche Ost“. Nach der Fertigstellung des...
24.7.2020
Das Bauvorhaben der STADT UND LAND Wohnbauten-Gesellschaft mbH sieht vor, dass auf dem historischen Gutshof Biesdorf bis Ende 2020 rund 380 Wohnungen entstehen, weitere 133 bis Mitte 2021. Insgesamt...
29.6.2021
Quartier Stadtgut Berlin-Hellersdorf
Im Rahmen ihrer Neubauoffensive für Hellersdorf errichtet die Gesobau rund um den historischen Dorfkern ein lebendiges Wohnquartier mit offener Nachbarschaft und vielen Grünflächen. Insgesamt...
3.12.2021
Städtische Wohnkonzepte
Eine ungewöhnliche Idee setzt der Wohnraum- und Flächenknappheit etwas entgegen: In Karlsruhe entstehen flexible Wohnräume und Ateliers, deren Aufteilung dauerhaft veränderbar sein wird. Der...
30.6.2019
Neues Quartier mit allem Drum & Dran
Von den 314 Wohnungen in neuem Quartier sollen 156 Einheiten gemäß der Kooperationsvereinbarung mit dem Land Berlin als geförderter Wohnraum vermietet. Die übrigen Einheiten kosten im Schnitt unter 10...
5.6.2020
„Neubauoffensive Hellersdorf“
Bis Ende 2023 errichtet die landeseigene Gesobau mit der Entwicklung des „Quartier Stadtgut Hellersdorf“ rund 1.500 Wohnungen im berliner Bezirk Marzahn-Hellersdorf.