hubitation Contest

Wohnen der Zukunft

„Wenn Innovation auf Erfahrung trifft, nennen wir das hubitation.“ So lautet das Motto der dritten Runde des hubitation Contest. Der Start-up Accelerator ist die jüngste Tochter von Hessens größtem Wohnungsunternehmen Nassauische Heimstätte | Wohnstadt. Beim hubitation Contest sind Zukunftsthemen gefragt, die alle Facetten rund um innovatives Wohnen mitgestalten. Die Einreichungsfrist endet am 31. Mai.

Startschuss in Berlin: Dr. Thomas Hain, Leitender Geschäftsführer der Unterneh-mensgruppe Nassauische Heimstätte | Wohnstadt, bei der Auftaktveranstaltung für den hubitation Contest 2020. Foto: NHW / Walter Vorjohann
Startschuss in Berlin: Dr. Thomas Hain, Leitender Geschäftsführer der Unterneh-mensgruppe Nassauische Heimstätte | Wohnstadt, bei der Auftaktveranstaltung für den hubitation Contest 2020. Foto: NHW / Walter Vorjohann

Gesucht sind Lösungen zum Bauen und Modernisieren von Wohnraum, zu Smart Living und Mieterservices und zu energetischer und sozialer Quartiersentwicklung. Auch andere Innovationen, mit denen sich die Branche zukunftsfähig aufstellen könnte, sind gefragt.

Türöffner zu einem starken Netzwerk

Dr. Thomas Hain, Leitender NHW-Geschäftsführer,  ermuntert zum Mitmachen. „Wir verstehen unseren Accelerator als idealen Ort, an dem wir die Ideen von Gründungsinteressierten mit unserem Know-how zusammenbringen. Als Partner für Startups sind wir Türöffner zu einem starken Netzwerk aus Wohnungsunternehmen.“

Gelegenheit dazu bieten der Contest, ein Mentoring-Programm wie auch Startup-Events, bei denen Wohnthemen neu gedacht werden sollen. Teilnehmen kann jeder mit einer guten Idee – egal, ob es sich um eine Dienstleistung, , eine Technologie oder ein neues Produkt handelt, egal, ob die Idee noch Vision oder bereits fertig entwickelt ist – und ob das Startup noch ganz am Anfang steht oder sich schon einen Namen gemacht hat. Der Call for ideas – offizielle Bewerbung für den Contest – ist ab sofort möglich: via Video-Clip von maximal drei Minuten Länge. Einreichungsfrist ist der 31. Mai 2020. Weitere Informationen dazu finden sich auf der Projektseite.

Contest-Gewinner darf zur Expo Real in München

Mitmachen lohnt sich: Noch vor Bekanntgabe der Finalisten winkt ausgewählten Startups auf Einladung von GdW-Präsident Axel Gedaschko die Teilnahme am WohnZukunftsTag 2020 am 17. Juni.

Der Sieger darf sein Konzept auf der internationalen Immobilienmesse Expo Real 2020 in München am Stand der NHW präsentieren – Vertragsangebot und zukünftige Zusammenarbeit nicht ausgeschlossen.

Business-Meeting mit Top-Entscheidern

Neu von den Machern des hubitation: das Business Meeting mit einem erweiterten Kreis an hubitation-Mentoren. Das Treffen mit hochkarätigen Entscheidern aus der Wohnungwirtschaft kann wahlweise auch in digitaler Form stattfinden und richtet sich an jene, die von einer Idee überzeugt sind und wissen wollen, was Experten aus der Szene dazu sagen. „Wer ein Wohnungsunternehmen mit bis zu 60.000 Wohnein-heiten leitet, kann ganz sicher nützliche Impulse für Newcomer liefern,“ sagt Simone Planinsek, Head of hubitation.

Der Kreis der Mentoren wächst. Neu im Team sind GdW-Präsident Axel Gedaschko und Dr. Axel Tausendpfund, Vorstand des VdW südwest. Außerdem neu dabei sind die Vorstände der Associates: Wolf-Bodo Friers von der Baugenos-senschaft, Matthias Herter von meravis und Stefan Storz von der Volkswohnung. Bewerbungen sind unter https://www.hubitation.de/mentoring/ möglich.

Quelle: Naheimst

Weiterlesen:
Bericht über ein Projekt, das aus hubitation hervorging und jetzt von der Firma ecoworks und der Modernisierungsabteilung der NHWdurchgeführt wird: Vorgefertigte Module machen Nachkriegs-Wohnhaus klimaneutral
Junge Gründer im Brutkasten der Wohnungswirtschaft

 

Ein ständig unpünktlich zahlender Mieter ist für viele Vermieter ein großes Ärgernis. Die verspätete Zahlung der Miete stellt zwar eine Pflichtverletzung des Mieters dar, wiegt aber nicht so schwer, dass es ohne weiteres eine Kündigung rechtfertigen würde. Dieses...
Printer Friendly, PDF & Email
12.4.2019
Start-ups in der Wohnungswirtschaft
Mit rund 50 Gästen feierte hubitation, jüngste Marke der Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte I Wohnstadt, ihren ersten Geburtstag. Vor rund einem Jahr war der Startup Accelerator ins Leben...
11.6.2020
Live-Pitch
Der WohnZukunftsTag des GdW findet in diesem Jahr virtuell statt. Auch der Startup Accelerator der Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte l Wohnstadt (NHW), hubitation, nimmt auf Einladung des GdW...
8.10.2019
Netzwerk für Innovation
Die Welt verändert sich und mit ihr die Erwartungen der Menschen an ihr Zuhause. Was passiert, wenn Start-ups und das Know-how der Wohnungswirtschaft aufeinandertreffen? Die Volkswohnung GmbH in...
11.12.2018
Starthilfe für Start-ups
Die traditionsreiche Nassauische Heimstätte/Wohnstadt hat sich eine Gründerplattform gegeben, auf der Start-ups aus der Digitalszene auf Praxistauglichkeit geprüft und gefördert werden. Das...
25.6.2020
Nächster Baustein
Die Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte | Wohnstadt (NHW) unterhält rund 59.000 Mietwohnungen in 130 Städten und Gemeinden in Hessen. Besonders im Rhein-Main-Gebiet ist die Nachfrage nach...
5.4.2019
Pilotprojekt: Nassauische Heimstätte Wohnstadt und Fresh Energy Berlin
Stromsparen hilft der Umwelt und dem Geldbeutel. Junge Mieter sind umweltbewusst. Ein Messverfahren soll sie dabei unterstützen smart mit Energie umzugehen. Solche intelligenten Messgeräte werden vom...