Klare Angaben zur Provisionspflicht

Gericht: BGH
Urteil vom: 03.05.2012
Aktenzeichen: III ZR 62/11

1106
Bild: weerachai/stock.adobe.com
Bild: weerachai/stock.adobe.com

Ein Inserat im Internet mit ausdrücklichem Hinweis auf eine zu zahlende Provision genügt für ein Angebot zum Abschluss eines Maklervertrages.

Dieser Beitrag steht als PDF-Datei zur Verfügung.

Weiterlesen mit IVV-Digital

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie IVV-Digital oder IVV-Complete. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Redaktion (allg.)

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Klare Angaben zur Provisionspflicht
29.9.2021
Verkauf von Eigentum
1.6.2021
Vermittlungsgeschäft
Viele Verwalter lassen das Vermittlungsgeschäft von Miet- und Eigentumswohnungen sowie Zinshäusern links liegen. Was müssen Sie im Hinblick auf das neue Recht beachten, wenn Sie ins Maklergeschäft...
29.1.2021
Daseinsvorsorge Emden
Emden ist die kleinste kreisfreie Stadt Niedersachsens. Zwischen Dünen und Deichen treibt die ostfriesische Seehafen-Stadt ihre Digitalisierung voran. Nicht nur für die Industrie und das Gewerbe ist...
29.9.2021
Bei Pflichtverletzung