Ausgabe 7-8/2012

Stromproduktion durch Wohnungsunternehmen

Die Mieter der Städtischen Wohnungsgesellschaft Bremerhaven beziehen günstigen, grünen Strom direkt vom Vermieter. Die Tochtergesellschaft der Stäwog erzeugt elektrische Energie und Wärme in eigenen BHKW. Die IVV sprach mit Geschäftsführer Christian Bruns über ein nicht alltägliches Geschäftsmodell zur Steigerung von Mieterbindung und Energieeffizienz.Array

Magazin

  • Wohninvestment-Index AWI weiterhin im grünen Bereich
  • Personalie: Brunata-Metrona
  • Nebenkosten-Transparenz
  • Projektentwickler bauen Bunker um
  • Studenten benoten die besten ­Immobilien-Hochschulen
  • Ökonomie und Technik: Neuer EBZ-Studiengang

Wohnungswirtschaft

  • Jenawohnen: Mieterbindung durch ­soziales Engagement
  • Stand der energetischen Moderni­sierung
  • GdW warnt: Energiewende saniert arme Mieter weg

Special Energieeffizient bauen

  • Grundsätze der nachträglichen ­Wärmedämmung
  • Dämmstoff für den Holzbau
  • Schaumglas als Dämmmaterial
  • WDVS: Trockenheit verhindert ­Algenwachstum

Immobilien

  • Gründerzeitfassaden als Produkt der Moderne
  • Statistik: Sozialer Status und ­Mietbelastung
  • Wohnungsunternehmen baut großes Plus-Energie-Haus

Modernisieren

  • Stromproduktion: Die Stäwog elektrisiert ihre Mieter
  • Rechtssichere Energieerzeugung: ­Mieter als Stromproduzenten
  • Wärmecontracting: Lichtbicke in ­dunklen Kellern
  • Leistungsstarkes BHKW
  • Dienste rund um den Rauchmelder
  • Serie: Grundstücksentwässerung, Teil  5
  • Legionellen-Vorsorge: Ein Leitfaden für Vermieter und Verwalter

Recht

  • Kurz gefasst: Aktuelle Urteile im ­Überblick
  • Erbschaft- und Schenkungsteuer: ­Vergünstigungen für Wohnungs­unternehmen
  • IVD-Ratgeber: Obhutspflicht des ­Mieters im Urlaub

Forum

  • EBZ-Fernlehrgang „Immobilienfachwirt“: Studienbrief 1
  • Produkte
  • Neues Konzept: Aus DEUBAU wird DEUBAUKOM
  • Termine
  • Bücher

Inhalt dieser Ausgabe

1. Der Vermieter von Wohnraum kann eine Anpassung der Betriebskostenvorauszahlungen nur aufgrund einer formell und materiell wirksamen…

Premium

Eine ordentliche Kündigung des Mietverhältnisses kann auch durch die Interessen Dritter, die aufgrund eines familiären, wirtschaftlichen oder…

Premium

Eine von einem Bauträger gestellte Bürgschaft, die Ansprüche einer WEG auf Herstellung eines bestimmten Teils des Gemeinschaftseigentums sichern…

Premium

Die Mängelansprüche aus einem Vertrag über die Lieferung und die Installation von Photovoltaikanlagen verjähren, sofern die Vertragsparteien…

Premium

Die zweimonatige Sperrfrist des § 569 Abs. 3 Nr. 3 BGB ist auf Anpassungen der Kostenmiete bei preisgebundenem Wohnraum nicht entsprechend…

Premium

Dem Mieter steht gegen den Vermieter weder ein Herausgabe- noch ein Auskunftsanspruch über die Ergebnisse einer von dem Vermieter auf seine Kosten…

Premium

Ein Inserat im Internet mit ausdrücklichem Hinweis auf eine zu zahlende Provision genügt für ein Angebot zum Abschluss eines Maklervertrages.…

Premium

Eine vom Vermieter in einem gewerblichen Mietvertrag verwendete Klausel, wonach der Vermieter berechtigt ist, die Miete nach billigem Ermessen (§…

Premium

Als vor Jahren die Preisverhandlungen mit dem Fernwärmelieferanten zu keinem befriedigenden Ergebnis führten, stellte man sich bei der Stäwog…

Frei

Unsere Produkte

IVV-Complete

Genießen Sie alle Vorteile des Jahresbezugs von Print und Digital inkl. Geschenk. 10 Hefte IVV und IVV-Digital mit Zugang zu allen Premium-Inhalten auf der Website.

IVV-Complete-Test

Testen Sie alle Vorteile zwei Monate gratis. Zwei Ausgaben IVV und 60 Tage digitaler Zugang.

IVV-Complete Studenten

Genießen Sie alle Vorteile des Jahresbezugs von Print und Digital zum Vorteilspreis.