Schadensersatz bei Fehlverhalten eines Handwerkers

Gericht: BGH
Urteil vom: 12.12.2012
Aktenzeichen: XII ZR 6/12

1106
Bild: Andrey Popov/stock.adobe.com
Bild: Andrey Popov/stock.adobe.com

Der Vermieter von Geschäftsräumen haftet für Schäden des Mieters, die diesem aufgrund der Verletzung einer mietvertraglichen Fürsorgepflicht durch einen von dem Vermieter mit Bauarbeiten in dem Mietobjekt beauftragten Handwerker entstehen.

Dieser Beitrag steht als PDF-Datei zur Verfügung.

Weiterlesen mit IVV-Digital

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie IVV-Digital oder IVV-Complete. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Redaktion (allg.)

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Schadensersatz bei Fehlverhalten eines Handwerkers
Premium
Bild Teaser
Optische vs.elektrische Leitung
Body Teil 1
Ein wesentliches Kriterium für die Leistungsfähigkeit eines Kabelnetzes ist die verwendete Leitungstechnologie. Hier sind die Koaxleitungen, die mit
Premium
Bild Teaser
Technik, Sicherheit und Recht
Body Teil 1
Das Arbeiten von zu Hause aus ist derzeit für viele eine Notwendigkeit. Aber auch außerhalb von Pandemiezeiten hat die Telearbeit Vorzüge
Frei
Bild Teaser
Brandschutz im Wohnungsbau: Digitalisiert ist besser
Body Teil 1
Rauchwarnmelder sind seit diesem Jahr grundsätzlich in allen Neubauten und auch im Bestand verpflichtend. Als letzte Bundesländer kamen zum
Frei
Bild Teaser
WEG-Recht
Body Teil 1
In einer Wohnungseigentümergemeinschaft war man sich nicht einig, ob die Immobilie einen Glasfaseranschluss erhalten soll oder nicht. Bei der