Schönere Hauswand

„One Wall“ – unter diesem Begriff verwandeln in Berlin herausragende Streetart-
Künstler jeweils eine Hauswand gemäß ihrer Vision. Ab dem 26. August lässt die Gewobag Berlin die Fassade der Bülowstraße 7 mit einem Graffiti-Werk des Künstlers Li-Hill verschönern.

BILD: Li-Hill
BILD: Li-Hill

Das Portfolio des Graffiti-Künstlers reicht von kleinen dreidimensionalen
Objekten hin zu haushohen Wandgemälden. Immer wieder benutzt er ungewöhnliche
Materialien oder gefundene Gegenstände für seine mehrschichtigen,
ausdrucksstarken Werke.

Initiiert werden die „One Walls“ vom Künstlernetzwerk URBAN NATION. Unter der Leitung von Yasha Young kommen regelmäßig Größen der internationalen Streetart-Szene nach Berlin, um das Gesicht der Stadt mit ihrer urbanen Kunst nachhaltig zu verändern. „Unser Ziel ist es, Künstler aus der ganzen Welt zusammenzubringen und triste Berliner Fassaden mit Farbe lebendig werden zu lassen“, sagt Yasha Young.

Lesen Sie auch:
HOWOGE präsentiert 30 Meter hohes Fassadenkunstwerk
Wandgestaltung gegen Graffiti
Ehrgeiziges Wachstumsprogramm der GEWOBAG
Richtfest in Berlin-Treptow


 


 

 

Weiterführende Links:
http://www.gewobag.de/presseinfos-urban-nation-one-wall-143,367,1...

Das Zusammenleben mehrere Mietparteien in einem Haus erfordert es gewisse Regeln für das Zusammenleben aufzustellen, die eigentlich nichts im Mietvertrag verloren haben. Eine Hausordnung bietet dem Vermieter eine Plattform um Regelungen für das Zusammenleben...
Printer Friendly, PDF & Email
21.2.2018
Medienversorgung
Die UNESCO Welterbestadt Quedlinburg soll Vorreiterstadt für das Glasfaser-Netz des Telekommunikationsanbieters PΫUR werden. Mit Unterstützung der ansässigen Wohnungswirtschaftsgesellschaft mbH werden...
25.6.2019
Mieterhhöhungen nach Modernisierung
Die Deutsche Wohnen, eines der führenden börsennotierten Immobiliengesellschaften in Deutschland, verpflichtet sich für alle ihre Wohnungen in Deutschland verbindlich, die Bruttowarmmiete nach...
9.8.2017
Betriebskostenabrechnung
In dem zugrunde liegenden Fall bestand zwischen den Mietvertragsparteien in Berlin-Neukölln Streit darüber, ob die Mieter die Kosten für die regelmäßige Graffitibeseitigung anteilig zu tragen hatten...
13.8.2019
Wohnen im Alter
Alte Menschen wollen nicht mehr umziehen. Eine Wohnung wird mit Zeit zur festen Gewohnheit. Die Nassauische Heimstätte | Wohnstadt subventioniert in 36.000 Wohneinheiten haushaltsnahe Dienstleistungen...
22.11.2017
BFW und FIABCI vergeben Prix d’Excellence 2017
Die deutsche Filmbranche vergibt den Bambi, Hollywood ehrt seine Künstler mit dem Oscar und deutsche Projektentwickler werden mit dem FIABCI Prix d’Excellence für besonderen architektonischen und...