Gute Idee der landeseigenen berliner Wohnungsunternehmen

Tauschportale für Wohnungen

14.09.2018

Viele ältere Menschen sitzen in zu großen Wohnungen, weil die Miete bezahlbar ist und scheuen den Umzug in verhältnismäßig teure kleinere Wohnungen. Da Familien verzweifelt nach passendem Wohnraum in Berlin suchen, wird es bald eine Tauschbörse geben - lanciert von den sechs kommunalen Wohnungsunternehmen.

zwei Menschen sitzen über einem Bild eines Hauses gebeugt und "würfeln" mit dem Hausschlüssel
FOTO: ADOBESTOCK/ ANETLANDA

Rechnet sich der Umzug für ältere Menschen? Wie kann ihnen ein Umzug schmackhaft gemacht werden? Wir wird das Angebot einer Wohnungstauschbörse angenommen? Welche Vorreiter-Modelle gibt es? Lesen Sie den IVV-Bericht unseres Autors Christian Hunziker.

Suchbegriffe: Tauschbörse

Weitere Artikel

                                                                                                                                                               

In der aktuellen IVV lesen Sie:

So erhalten Sie als Verwalter eine Gewerbeerlaubnis
Start-ups im Faktencheck: Wo bleibt die Disruption?