Neue Förderangebote für Neubau und Sanierung in 2022

Termindaten
Kategorie
Online-Seminar
Datum
31.05.2022
Ort
o n l i n e
Name Veranstalter
EnergieBauZentrum

Der Bau und die Sanierung von Gebäuden mit dem Ziel weniger Energie zu verbrauchen, werden staatlich gefördert.

>> News: BEG-Förderung der KfW nur für Effizienzhaus 40 mit Nachhaltigkeits-Klasse

Mit den Reformen in der Bundesförderung hat sich für Hauseigentümer und Bauherren einiges geändert. Durch das Hamburgische Klimaschutzgesetz (HmbKliSchG), die damit verbundene Pflicht zur Installation von Photovoltaikanlagen auf Hamburgs Dächern (PV-Pflicht“) und die Pflicht zur Nutzung erneuerbarer Energien bei der Wärmeversorgung („EE-Pflicht“) sind bereits wichtige Rahmenbedingungen für das Bauen geschaffen worden.

Hinzu kommen Neuerungen in der Förderlandschaft bei BAFA, KfW und IFB Hamburg, die viele attraktive Angebote für Hauseigentümer und Bauherren schaffen. 

In diesem Online-Seminar des EnergieBauZentrum im ELBCAMPUS stellen die Referenten vom Öko-Zentrum NRW und von der IFB Hamburg die Neuerungen in der Förderlandschaft vor. 

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Hintergrundinfo: Sanierung und Solardachpflicht - Was plant die Politik?

Statistisches Bundesamt meldet
In immer mehr genehmigten Wohngebäuden bilden Wärmepumpen und Solaranlagen die Hauptenergiequelle. Gleichzeitig übersteigt der Energiebedarf der privaten Haushalte die Einsparerfolge. Das liegt vor...
Heizen im Mehrfamilienhaus
Für Mieter in Mehrfamilienhäusern stehen 2022 einige Änderungen an: Gebäude und Verbrauchskommunikation werden digitalisiert. Verantwortlich für die Umsetzung ist aber zunächst der Vermieter. Der...
Frei
Bild Teaser
Body Teil 1
Die Rahmenvereinbarung mit dem GdW kann hier heruntergeladen werden: https://www.gdw.de/media/2020/08/rahmenvertragspartner-serielles-bauen-…
Mietwohnungsmarkt
Günstiger Wohnraum in deutschen Großstädten ist sehr begehrt und die Konkurrenz folglich groß. Durch die große Zahl an Geflüchteten aus der Ukraine könnte sich die Nachfrage insbesondere nach...