Quartiersumgestaltung

Umfassende Erneuerung der Sendling Siedlung in München

Die GEWOFAG München hat in den letzten Jahren die Siedlung Sendling aus den 1930er und 1950er Jahren umfassend erneuert. Im Rahmen des Programms „IQ – Innerstädtische Wohnquartiere“ hat die städtische Wohnungsbaugesellschaft in drei Abschnitten umfangreiche Maßnahmen durchgeführt. Die energetische Sanierung von 264 Wohnungen beinhaltete auch die Umstellung auf Fernwärme.

Foto: Roland Weegen
Foto: Roland Weegen

Zudem wurden Balkone angebaut. Durch Abbruch nicht sanierungsfähiger Gebäude und Neubau entstanden 122 neue Wohnungen. Zusätzlich konnten durch eine behutsame Aufstockung weitere 50 neue Wohnungen geschaffen werden. Die Außenanlagen wurden komplett neu gestaltet.

Im sogenannten Wohnen-im-Viertel - Stützpunkt ist ein Nachbarschaftscafé zu finden. Den neu gestalteten Quartiersplatz schmücken zwei Schmolche. Die sympathischen Fabelwesen sind Maskottchen der GEWOFAG und stehen für ein gelungenes Miteinander von Jung und Alt in der Siedlung.

Mit einem Mieterfest bedankte sich das kommunale Unternehmen bei den Bewohnern für ihre Geduld während der Umbaumaßnahmen.

Weiterlesen:

► Auch dieses Quartier wurde umfangreich umgestaltet. Der Wohnparkt Mariendorf in Berlin erhielt eine energetische Ertüchtigung, barrierearme Wohnungen und SmartHome-Installationen. Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in der IVV immobilien vermieten & verwalten, Heft 08/2019.

Weiterführende Links:
www.gewofag.de

Verhält sich der Mieter im Gewerbemietverhältnis nicht vertragstreu, sollte der Vermieter handeln. Gerade bei langfristigen Geschäftsraummietverhältnissen kann dies empfindlich stören. Eine Abmahnung ist hier meist das Mittel der Wahl, wenn der Verstoß gegen den...
Printer Friendly, PDF & Email
21.2.2020
Energiereduktion
Drei renovierungsbedürftige Bestandsgebäude aus den 1930er- und 1970er-Jahren sollen mit industriell vorgefertigten Modulen klimaneutral werden: Die Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte I...
11.12.2019
Besonderes Neubauprojekt
Am Freitag, den 29. November 2019, fand in Berlin-Zehlendorf das Richtfest für ein 80-Wohneinheiten umfassende Neubauprojekt der Hilfswerk-Siedlung GmbH (HWS) statt. Unter den 130 Gästen waren auch...
23.5.2019
Backsteinensemble aus den 1920er-Jahren der hanova
Rund 7,84 Millionen Euro hat Hannovers größter Immobiliendienstleister in das großflächige Sanierungsprojekt in Vahrenwald investiert. Die großstädtische Backsteinarchitektur der 1920er Jahre ist...
22.6.2018
Energiewende im Quartier
Nach rund zwei Jahren Bauzeit ziehen am Möckernkiez die Bagger ab und immer mehr Bewohner ein. Auf sie warten nicht nur neue vier Wände, sondern auch eine neue Energieversorgung: Ökostrom und saubere...
16.6.2020
Als in Meinerzhagen 1955 ein neues Wohngebiet errichtet wurde, entstand auch eine neue Schule. 2017 hat die alte Gemeinschaftsschule ausgedient. Mit einem Investitionsvolumen von 18 Mio. Euro entstand...
15.11.2019
Sanierung
Die Gewofag München beginnt dieser Tage mit der umfangreichen Sanierung der Wohnanlage am Karl-Marx-Ring 28 bis 42 in Neuperlach. Das insgesamt 139 Wohnungen umfassende Objekt entstand um 1970 und...