Wohnungsbau Ludwigsburg schafft bezahlbaren Wohnraum

Das Gebäude der Wohnungsbau Ludwigsburg (WBL) in der Bietigheimer Straße 17
ist fertiggestellt. Das stadtbildprägende Gebäude wurde grundsaniert. Insgesamt
sind zehn Mietwohnungen, davon sieben für vielköpfige Familien, entstanden.

In der Stadt Ludwigsburg (BW) mit knapp 90.000 Einwohnern, ist der Bedarf an Wohnungen für große Haushalte sehr hoch. FOTO: PIXELIO/PeMA
In der Stadt Ludwigsburg (BW) mit knapp 90.000 Einwohnern, ist der Bedarf an Wohnungen für große Haushalte sehr hoch. FOTO: PIXELIO/PeMA

Der nicht unter Denkmalschutz stehende sanierte Altbau aus dem 19. Jahrhundert umfasst 7 Mietwohnungen. Die 3 bis 5,5 Zimmer-Wohnungen zwischen 89 m² und 136 m² stehen
nun kinderreichen Familien zur Verfügung die sich auf dem angespannten Wohnungsmarkt schwer tun eine bezahlbare Mietwohnung zu finden.

Der angrenzende Neubau wurde in einer konventionellen Massivbauweise gebaut und umfasst drei weitere 2,5 bis 4,5 Zimmer-Wohnungen. Die Wohnungen werden zu moderaten Mieten angeboten. Diese betragen im Durchschnitt € 7,80 pro Quadratmeter und liegen somit deutlich unter dem Mittelwert des Mietpreisspiegels von € 8,36 pro Quadratmeter. Möglich macht dies unter anderem ein Zuschuss in Höhe von € 250.000.- aus dem Sanierungsgebiet Untere Stadt.

Der Bedarf an Wohnungen für große Haushalte in Ludwigsburg ist sehr hoch. Voraussichtlich werden 23 Kinder mit Ihren Familien in das grundsanierte Gebäude einziehen. „Derzeit sind in unserer Interessentendatei über 70 Mietinteressenten vorgemerkt, in deren Haushalt zwischen 5 und 8 Personen leben“, erklärt Wohnungsbau-Chef Andreas Veit. Die Wartezeit dieser Personengruppe auf eine frei werdende Wohnung ist in der Regel überdurchschnittliche lang. Das liegt zum einen an dem unzureichenden Angebot an passenden Wohnungen, zum anderen hat gerade dieser Interessentenkreis erhebliche Marktzugangsschwierigkeiten, auch aufgrund von Vorbehalten. „Mit diesem Projekt in der Bietigheimer Straße hat die WBL weiteren, dringend benötigten bezahlbaren Wohnraum in Ludwigsburg geschaffen“ erklärt Veit.

Ein Garagenstellplatz unterfällt nicht dem Wohnraummietrecht und unterscheidet sich von einem Außenstellplatz insbesondere darin, dass z.B. Betriebskosten für die Beleuchtung und den Betrieb des Garagentores anfallen können. Dieses Muster enthält einen...
Printer Friendly, PDF & Email
16.11.2017
Wohnungsbau Ludwigsburg spendet an LudwigsTafel e.V.
Die Tafeln in Deutschland unterstützen Hilfsbedürftige. Sie sind wiederrum auf Spenden angewiesen. Das Wohnungsunternehmen Wohnungsbau Ludwigsburg GmbH gab in diesem Jahr wieder einen großzügigen...
6.11.2017
Serielles Bauen
In Ludwigsburg wurden nach nur 3,5-monatiger Bauzeit baugleiche Gebäude in Holz-Modulbauweise an die Stadt übergeben. Dabei handelt es sich um den zweiten Cube 11. Die Häuser dienen zur...
25.4.2017
Grüne Werte erhalten
Alte Bäume soll man nicht verpflanzen. Die Wohnungsbau Ludwigsburg, das städtische Wohnungsunternehmen, betreibt aber genau diesen Aufwand, um ein Neubauquartier ökologisch aufzuwerten.
3.3.2020
Der „Wohnpark Am Ebenberg“ in Landau ist ein modernes Quartierprojekt. Die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) vermietet alle 60 Wohnungen über eine Vermietungsplattform. Vom Inserat über die...
6.9.2019
Räume zum Leben und Arbeiten
Die Wohnungsbau Ludwigsburg (WBL) hat ein über 12.000 Quadratmeter großes Grundstück nebst teilweisen historischen Bauten vom Bund erworben. Hier entstehen 149 neue Wohnungen, davon 70 öffentlich...
25.10.2019
Fassadengestaltung
Direkt am Bahnhof Bietigheim reali­sierte die Bietigheimer Wohnbau GmbH mit dem Hochhaus Sky ein zu­kunftsweisendes Immobilienprojekt für stil­volles Wohnen und attraktives Arbeiten. Imposant sind die...