Bundesweiten Wachstumsstrategie

Zukauf für den Mietwohnungsbestand

12.11.2019

Die GWG Gesellschaft für Wohnungs- und Gewerbebau Baden-Württemberg AG hat zur Erweiterung ihres Mietwohnungsbestands das Wohnprojekt „Roomy“ in Wiesbaden vom Projektentwickler Wilma Wohnen Süd in Frankfurt erworben.

Wohnungsneubau in Wiesbahden. FOTO: Wilma Wohnen Süd Bauprojekte GmbH

Die Wohnimmobilie mit zeitgemäßer Architektur entsteht mit insgesamt 72 Wohneinheiten und einer Gewerbeeinheit in Wiesbaden an der Schiersteiner Straße/Ecke Platanenstraße.

Massivbauweise mit Wärmeverbundsystem 

Die zu errichtende Wohnfläche beläuft sich auf insgesamt rund 4.153 Quadratmeter. In der projekteigenen Tiefgarage stehen 77 PKW-Stellplätze zur Verfügung. Gebaut wird die Immobilie im KfW-55 Energiestandard.

Der Baubeginn ist für das 1. Quartal 2020, die Fertigstellung für das Frühjahr 2022 vorgesehen. Bereits bis Ende dieses Jahres wird mit den ersten Bauvorbereitungsmaßnahmen begonnen. Die ersten Verbauarbeiten starten Anfang 2020.

Der Erwerb des Projektes erfolgte im Rahmen eines Forward Deals. Entwicklerin und Verkäuferin des Wohnprojektes „Roomy“ ist die Wilma Wohnen Süd Bauprojekte GmbH. Über das Kaufpreisvolumen der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.

Suchbegriffe: Neubau

Weitere Artikel

                                                                                                                                                               

In der aktuellen IVV lesen Sie:

Mit Quartiersmanagement gegen die soziale Spaltung