Ausgabe 4/2013

Bestandsmieten in Deutschland steigen nur geringfügig

Die Bestandsmieten sind im vergangenen Jahr um 1,2 % gestiegen und damit etwas stärker als 2011 (1 %). Zu diesem Ergebnis kommt der jüngste F+B-Mietspiegelindex, die Auswertung aller amtlichen Mietpreisübersichten in Deutschland.

Array

Magazin

  • Kfw verbessert Förderung für energetische Sanierung
  • Immobilienweise: keine Überhitzung des Marktes
  • Wohnungsunternehmen starten Neubauprojekte
  • IVV baut Service auf der Homepage aus
  • Dämmung verführt zur Verschwendung
  • Neuheiten auf der ISH 2013

Wohnungswirtschaft

  • Hauptstadtreport: Berliner Wohnungs- und Immobilienmarkt mit großer ­Dynamik

Special Energieeffizient Bauen und Modernisieren

  • Vorteile und Risiken der nach­träglichen Innendämmung
  • Neue Haustüren eröffnen Bewegungs­spielräume
  • Geprüfte K260-Außenwand für Holzbauten
  • Neuer Aufzug: größere Kabine trotz Enge im Schacht
  • Poroton-Fassadenziegel machen Wärmedämmsystem überflüssig

Immobilien & Management

  • SEPA-Umstellung: Was Sie schon 2013 erledigen müssen (Teil 2)
  • Rauchmelder: Aufwand an Messdienstleister delegieren
  • Praxistipp: Unternehmenssteuerung über kundenorientierte Kennzahlen
  • Campus-Neubau Heilbronn: Glitzerndes Dunkel
  • F+B Mietspiegelindex 2012: Bestandsmieten steigen um 1,2 %
  • Statistik: Kommunen bohren Grundsteuerquellen immer stärker an

Investition & Technik

  • Objektbericht: Modernisieren mit dezentralen Wärmeübergabestationen
  • Senioren-Wohngruppen: Pflegekasse zahlt mehr für die Umgestaltung
  • Multimedia in jedem Zimmer: Der Anschluss von Zweit- und Drittfernseher

Recht

  • Kurz gefasst: Aktuelle Urteile
  • Rauchmelder-Wartung: Eigentümer sind nicht aus der Haftung entlassen
  • Neue Vorgaben für das Contracting: Größere Klarheit und mehr Bürokratie
  • Exakt und gut erläutert: Kalte Betriebskosten und Umlagestrategien

Inhalt dieser Ausgabe

Werbung
Frei

Die F+B Forschung und Beratung für Wohnen, Immobilien und Umwelt GmbH macht diese Auswertung seit 1996 regelmäßig. Analysiert werden die…

Werbung
Premium

1. Im Bestreitensfall muss diejenige Partei das Vorliegen eines qualifizierten Mitspiegels beweisen, die sich die Vermutung des § 558 d Abs. 3 BGB…

Werbung
Premium

1. Die Klage eines Energieversorgungsunternehmens auf Duldung der Versorgungsunterbrechung muss sich gegen diejenigen richten, der Zugang zu der…

Werbung
Premium

Der Verkäufer, der von Feuchtigkeitsschäden des Hauses weiß und kurz vor der Veräußerung Sanierungsarbeiten durchführen lässt, ohne sich über die…

Werbung
Premium

Vereinbaren die Parteien, dass die Miete für eine Wohnung durch Dienstleistungen abgegolten wird, kann der Vermieter trotzdem nach einer…

Werbung
Premium

1. Baut ein Bauherr unter Verletzung der Abstandsflächen, so hat der Nachbar Unterlassungs- und Beseitigungsansprüche, es sei denn er hat auf…

Werbung
Premium

1. Handelt es sich bei einer Mietvertragspartei um eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts, ist das Schriftformerfordernis des § 550 BGB…

Werbung
Premium

1. Jeder Wohnungseigentümer hat gegenüber dem Verwalter einen Anspruch auf Herausgabe einer aktuellen Eigentümerliste. 2. Gibt der Verwalter im…

IVV-Plus

 

IVV PLUS+

  • 10 gedruckte Ausgaben
  • 1 Sonderheft
  • IVV-Digital: alle Premium-Inhalte inkl. der Rechtsprechung Kompakt
  • E-Paper inkl. Heft-Archiv
  • Sonderteil „Rechtsprechung KOMPAKT“ in jeder Ausgabe
  • 1 Online-Seminar gratis pro Jahr


Jahrespreis inkl. MwSt.
123,50 €
Zzgl. 8,00 € Porto- und Versandkosten (Inland)
Inkl. attraktiver Prämien

Gratis testen bestellen

IVV-Digital

 

IVV DIGITAL

  • 1 Sonderheft
  • IVV-Digital: alle Premium-Inhalte inkl. der Rechtsprechung Kompakt
  • E-Paper inkl. Heft-Archiv
  • Sonderteil „Rechtsprechung KOMPAKT“ in jeder Ausgabe
  • 1 Online-Seminar gratis pro Jahr


 
Jahrespreis inkl. MwSt.
108,90 €
 
Inkl. attraktiver Prämien

Gratis testen bestellen