Berlin-Tegel erhält ein weiteres Fassadenkunstwerk

Die Wohnungsbaugesellschaft Gewobag lässt ein weiteres Haus aus ihrem Bestand von einem Streetart Künstler verschönern und trägt damit zur Quartiersentwicklung bei. Ein überdimensionaler Star wird in Kürze die Rückwand der Neheimer Straße 6 in Reinickendorf schmücken.

 

42 Meter misst der Star, den die Künstler Collin van der Sluijs und Super A in Reinickendorf gesprüht haben. © URBAN NATION
42 Meter misst der Star, den die Künstler Collin van der Sluijs und Super A in Reinickendorf gesprüht haben. © URBAN NATION

Das Viertel erhält damit bereits zum dritten Mal ein hauswandhohes Kunstwerk eines namhaften Streetart-Künstlers, initiiert durch das Künstlernetzwerk URBAN NATION.

In ihrem Kunstwerk beschäftigen sich die beiden Streetartists mit dem Thema Einheit: Wie können Individuen gemeinsam Veränderungen bewirken, ohne dabei im Chaos zu versinken oder sich Hierarchien unterwerfen zu müssen. Ihr Motiv, der Star, symbolisiert diese Fähigkeit in Perfektion: „Der Star bewegt sich vornehmlich in Schwärmen und nutzt diese Formation
gekonnt zum Überleben“, erklärt Yasha Young, Leiterin von URBAN
NATION.

Beide Künstler stammen aus der niederländischen Kleinstadt Goes und haben ihre
künstlerischen Wurzeln in der Malerei.

„One Wall“ – unter diesem Begriff verwandeln in Berlin herausragende Streetart-
Künstler jeweils eine Hauswand gemäß ihrer Vision. Initiiert werden die „One Walls“
vom Künstlernetzwerk URBAN NATION, das unter der Leitung von Yasha Young
regelmäßig Größen der internationalen Streetart-Szene nach Berlin einlädt, um das
Gesicht der Stadt mit ihrer urbanen Kunst nachhaltig zu verändern.

Weiterführende Links:
http://www.gewobag.de

Um einen Mieter aus seiner Wohnung rauszubekommen, bedarf es eines Räumungstitels (Urteil, in dem der Mieter zur Räumung der Wohnung verpflichtet wird). Die Räumung darf der Vermieter jedoch nicht selbst durchführen, sondern benötigt dazu die Mitwirkung eines...
Printer Friendly, PDF & Email
30.9.2021
FIABCI Prix d‘Excellence Germany 2021
Die Finalisten des FIABCI Prix d’Excellence Germany 2021 stehen fest. Der renommierte Preis für herausragende Projektentwicklungen wird von FIABCI Deutschland und dem BFW Bundesverband Freier...
22.10.2018
Innovative Mietshäuser
Ob ausgefallene Architektur oder ökologische Bauweise – Mietshäuser können zu einem ganz besonderen Wohnerlebnis werden. Beispiele finden sich in ganz Deutschland. Wir stellen einige unkonventionelle...
11.1.2019
News aus den Wohnungsbaugesellschaften
Die berlineigene Wohnungsbaugesellschaft Gewobag hat kurz vor Weihnachten den Erwerb der absoluten Mehrheit am Immobilienfonds Pallasseum Wohnbauten KG (vormals: Wohnen am Kleistpark) beurkundet. Der...
15.6.2020
Im Innenhof der Gewofag-Siedlung an der Melusinenstraße in Ramersdorf musste eine große Pappel gefällt werden. Der Baum stand seit dem Bau der Gewofag-Siedlung dort.
19.3.2020
Gemeinsinn in Zeiten von Corona
Angesichts einer drohenden wirtschaftlichen Lähmung des Landes durch das Corona-Virus fürchtet die Immobilienwirtschaft massive Mietausfälle. Gemeinsinn und staatliches Geld soll Schlimmeres...
30.10.2018
Sachsens größtes Gesamtkunstwerk nimmt Gestalt an
Am Hochhaus Georgstraße 24/26 in Chemnitz nimmt das größte Gesamtkunstwerk an einem Wohnhaus in Sachsen weiter Gestalt an. Es gehört der GGG. Das Wandbild, das jetzt als dritter Teil dazu gekommen ist...