Bundesrat stimmt über „Zertifizierter Verwalter“ ab

Berufsbildung ist ein teures Gut

Am 26. November wird sich der Bundesrat abschließend mit der Prüfungsverordnung für den Zertifizierten Verwalter befassen. Das Bundesjustizministerium hat der Länderkammer nach Anhörung der Interessenverbände einen leicht geänderten Entwurf vorgelegt. Über die praktischen Konsequenzen haben wir mit zwei Experten gesprochen, die sich auf den folgenden Seiten im Interview äußern.
1105
Guter Rat vor der Zertifikatsprüfung dürfte für viele Hausverwaltungen teuer werden. Bild: Fotolia/Coloures-pic
Guter Rat vor der Zertifikatsprüfung dürfte für viele Hausverwaltungen teuer werden. Bild: Fotolia/Coloures-pic

Experten und Kritiker des vorliegenden Entwurfs sehen Diskussionsbedarf vor allem beim Kreis der Personen, die von einer Pflicht zur Prüfung ausgenommen werden sollten und bei den Schwerpunkten der Prüfungsinhalte, die möglichst nah an der Praxis der WEG-Verwaltung sein sollten. Die Verbändeanhörung hat dazu geführt, dass der Kreis der von der Prüfungspflicht befreiten Personen um den IHK-Abschluss „Geprüfter Immobilienfachwirt/Geprüfte Immobilienfachwirtin“ erweitert wurde.

Weiterlesen mit IVV-Digital

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie IVV-Digital oder IVV-Complete. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Thomas Engelbrecht

Thomas Engelbrecht
Chefredakteur

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Berufsbildung ist ein teures Gut
Seite 16 bis 17
25.10.2021
Wie wird sich das Zertifikat auf den Verwaltermarkt auswirken und welcher Aufwand kommt auf die Firmen zu? Darüber sprachen wir mit BVI-Geschäftsführer Dr. Oliver Möllenstädt.
29.7.2021
Entwurf der Prüfungsverordnung
Das WeMOG gibt Wohnungseigentümern das Recht auf einen zertifizierten Verwalter. Jetzt liegt eine Prüfungsverordnung über den Sachkundenachweis im Entwurf vor. Das zuständige Bundesjustizministerium...
4.5.2021
darauf sollten Verwalter achten
Die Reform des WEG-Rechts verursacht vielen Verwaltern Kopfschmerzen. Zentrale Dinge wie Kostenverteilung und Beschlussfassung wurden geändert, Machtverhältnisse neu justiert. Liegenschaftsbetreuer...
25.10.2021
Der zertifizierte Verwalter
Wie bereitet sich eine große Bildungsschmiede der Immobilien-wirtschaft wie das EBZ in Bochum auf den Zertifizierten Verwalter vor? Darüber sprachen wir mit Stephan Hacke, Teamleiter...
2.9.2020
Fenster und Türen mit hohen Widerstandsklassen
In über 90 Prozent der Fälle brechen die Täter über gering gesicherte Fenster, Türen und Schiebetüren ein. Wir zeigen, was Markenhersteller dagegen aufzubieten haben.