Grundrissplanung durch Altenpfleger

Märkische Scholle integriert Demenz-WG in Neubau-Quartier

Schon beim Neubau von Genossenschaftswohnungen an den letzten Lebensabschnitt der Mieter denken – diesen Grundsatz verfolgt die Märkische Scholle im neuen Quartier „Wohnen am Turm“ in Berlin-Lichterfelde. Im ersten Bauabschnitt wurden 48 Wohnungen in Betrieb genommen, darunter eine Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz.
1105
Das „Wahrzeichen“ des neuen Quartiers „Wohnen am Turm“. Bild: HUSS-Medien/Engelbrecht
Das „Wahrzeichen“ des neuen Quartiers „Wohnen am Turm“. Bild: HUSS-Medien/Engelbrecht

Manchmal scheint es, als würden soziale Konstanz und Verlässlichkeit dem Leistungsprinzip geopfert. Flexibilität und Veränderungsbereitschaft sind angesagt. Heute hier, morgen dort. Was zählen da schon Nachbarschaft, Achtsamkeit und gegenseitige Hilfe. Doch sind nicht alle Milieus hoch mobil. Wohnungsgenossenschaften haben Mieter, die seit Jahrzehnten in der gleichen Wohnung leben. Dort gibt es Quartiere, in denen gleich mehrere Generationen einer Familie ihren Lebensmittelpunkt haben.

Weiterlesen mit IVV-Digital

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie IVV-Digital oder IVV-Complete. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Thomas Engelbrecht

Thomas Engelbrecht
Chefredakteur

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Märkische Scholle integriert Demenz-WG in Neubau-Quartier
Seite 14 bis 15
31.5.2018
Ein Baukastensystem mit vielen Variablen
Die Berlin Wohnungsbaugesellschaft Stadt und Land geht einen neuen Weg: Im Bezirk Marzahn-Hellersdorf entsteht das erste Typenhaus aus standardisierten Wohnmodulen, die als Baukastensystem...
31.5.2018
Ein Baukastensystem mit vielen Variablen
Die Berlin Wohnungsbaugesellschaft Stadt und Land geht einen neuen Weg: Im Bezirk Marzahn-Hellersdorf entsteht das erste Typenhaus aus standardisierten Wohnmodulen, die als Baukastensystem...
16.10.2019
Demografischer Wandel
Es werden zu wenige Pflegeimmobilien in Ballungsräumen gebaut und es drohen lange Wartelisten. Der Ausschuss Pflegeimmobilien beim ZIA sieht die Gefahr, dass staatliche Regulierungen und falsche...
5.6.2019
Manchmal muss der Umzug in ein Pflegeheim aus gesundheitlichen Gründen relativ schnell erfolgen. Doch selbst in solchen Fällen können Mieter nicht fristlos kündigen. Im vorliegenden Fall sah sich ein...
28.2.2018
Der Bundesgerichtshof hat sich am 28.02.2018 in einer Entscheidung mit der Frage beschäftigt, ob ein Vermieter von seinem Mieter Ersatz für Schäden an der Mietsache nur verlangen kann, wenn er ihm...