Grundrissplanung durch Altenpfleger

Märkische Scholle integriert Demenz-WG in Neubau-Quartier

Schon beim Neubau von Genossenschaftswohnungen an den letzten Lebensabschnitt der Mieter denken – diesen Grundsatz verfolgt die Märkische Scholle im neuen Quartier „Wohnen am Turm“ in Berlin-Lichterfelde. Im ersten Bauabschnitt wurden 48 Wohnungen in Betrieb genommen, darunter eine Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz.
1105
Das „Wahrzeichen“ des neuen Quartiers „Wohnen am Turm“. Bild: HUSS-Medien/Engelbrecht
Das „Wahrzeichen“ des neuen Quartiers „Wohnen am Turm“. Bild: HUSS-Medien/Engelbrecht

Manchmal scheint es, als würden soziale Konstanz und Verlässlichkeit dem Leistungsprinzip geopfert. Flexibilität und Veränderungsbereitschaft sind angesagt. Heute hier, morgen dort. Was zählen da schon Nachbarschaft, Achtsamkeit und gegenseitige Hilfe. Doch sind nicht alle Milieus hoch mobil. Wohnungsgenossenschaften haben Mieter, die seit Jahrzehnten in der gleichen Wohnung leben. Dort gibt es Quartiere, in denen gleich mehrere Generationen einer Familie ihren Lebensmittelpunkt haben.

Weiterlesen mit IVV-Digital

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie IVV-Digital oder IVV-Complete. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Thomas Engelbrecht

Thomas Engelbrecht
Chefredakteur

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Märkische Scholle integriert Demenz-WG in Neubau-Quartier
Seite 14 bis 15
25.10.2021
Starkes Konzept für den demografischen Wandel
Mit dem Generationenprojekt „Wohnen am Turm“ realisiert die Märkische Scholle die Vision des lebenslangen genossenschaftlichen Wohnens.
5.12.2019
Soziale Konzepte von Baugruppen und Genossenschaften
Bezahlbares, umweltgerechtes Wohnen und mehr Zusammenhalt in der Stadt. Gemeinschaftsorientierte Projekte mit Ausstrahlung ins Quartier sind mehr gefragt denn je.
8.11.2019
Berlin verbietet Mieterhöhungen für fünf Jahre
Der rot-rot-grüne Senat in Berlin hat Mieterhöhungen für fünf Jahre verboten. Die Mieten sollen auf dem Niveau von Juni 2019 eingefroren werden, „Wuchermieten“ müssen abgesenkt werden. Kritiker...
26.10.2020
Wachstumsmarkt Smart Home
Die intelligente Vernetzung von Geräten – allen voran im Smart Home, dem vernetzten Zuhause – gilt als eines der größten Technologie-Wachstumsfelder der kommenden Jahre. Die Wohnungswirtschaft hat die...
29.11.2021
IBB Wohnungsmarktbarometer 2021
In Berlin bleiben Miet- und Eigentumswohnungen ein knappes Gut. Und besser wird es nicht: Bauland fehlt, es gibt Widerstände gegen Bauvorhaben und die Corona-Krise verschärft die Engpässe im...
4.5.2021
Vom virtuellen Rundgang bis hin zur Live-Präsentation
Vom Sofa das neue Zuhause ansehen? Das wird in der Immobilienwirtschaft immer mehr zum Standard. Vermieter und Verkäufer nutzen virtuelle Rundgänge für die Mieter- und Käufergewinnung – mit...