Ausgabe 9/2020

Aktuelles Heft 09/2020 der Fachzeitschrift IVV immobilien vermieten & verwalten. Das Cover beschäftigt sich mit dem Thema der bayerischen Initiative für eine Mietpreisbremse.
Thomas Engelbrecht
Thomas Engelbrecht
Chefredakteur

Die Verbände der Wohnungswirtschaft fürchten, dass die Kabelgebühren – entgegen den Aussagen des Bundeswirtschaftsministeriums – für Millionen Mieterhaushalte steigen werden. Eine Änderung der Betriebskostenverordnung hätte besonders für finanziell schwächer ausgestattete Haushalte gravierende Folgen. Denn für die ärmeren Haushalte übernimmt das Sozialamt die Kosten für den TV-Anschluss. Entfiele die Umlagefähigkeit, müssten solche Mieter den TV-Anschluss künftig selbst zahlen. Sowohl sozialpolitisch als auch mit Blick auf den Informationsbedarf der Bevölkerung wäre dies aus Sicht der Verbände nicht hinnehmbar.

Die bisherige Umlagefähigkeit der Kabelgebühren schaffe eine sehr kostengünstige TV-Versorgung für mehr als ein Viertel der deutschen Haushalte. Das System der Umlagefähigkeit sorge für ausreichend Wettbewerb im Zuge der Ausschreibungsverfahren von Wohnungsunternehmen zwischen zahlreichen Kabelanbietern. Diese Ausschreibungen mündeten in Sammelverträge mit deutlich günstigeren Preisen für Mieter als Einzelverträge.
EU-weit müssen die neuen Telekommunikationsrichtlinie bis zum 20. Dezember 2020 umgesetzt werden. Das letzte Wort ist hier hoffentlich noch nicht gesprochen.

Inhalt dieser Ausgabe

Editorial

Werbung
Frei

Selten haben die Interessenverbände der Immobilienwirtschaft so zeitgleich, zahlreich und synchron zu einem Thema Stellung bezogen. Der ZIA…

Seite 3

MAGAZIN

Werbung
Frei
Glosse

Die Eigentümer wollen eine Eigentümerversammlung … ich auch?

Ehrlich, ich bin ratlos. Die Sommerferien neigen sich dem Ende zu und meine…

Seite 6

WOHNUNGSWIRTSCHAFT

Werbung
Frei
Entscheidung des Verfassungsgerichtshofs

Die Ziele des Volksbegehrens

Für das Volksbegehren hat ein Bündnis aus Parteien, Gewerkschaften, Mieterbund und…

Seite 10
Werbung
Frei
Drei Jahre Mieterstromgesetz

Der Spitzenverband der Wohnungswirtschaft (GdW), Haus & Grund, Deutscher Mieterbund, Verbraucherzentralen und andere sind sich in…

Seite 12
Werbung
Premium
Grundrissplanung durch Altenpfleger

Manchmal scheint es, als würden soziale Konstanz und Verlässlichkeit dem Leistungsprinzip geopfert. Flexibilität und…

Seite 14
Werbung
Premium
Werner Sobek über graue Emissionen der Gebäudeherstellung

Natur- und umweltschonend bauen – mit möglichst wenig Material in guter Qualität für möglichst viele Menschen. Was den Leichtbauforscher Professor…

Seite 16
Werbung
Frei
8. VDIV-Branchenbarometer (Teil 1)

Das Tätigkeitsprofil von Immobilienverwaltungen ist vielschichtig und anspruchsvoll, es setzt umfangreiches Rechtswissen und…

Seite 19
Werbung
Premium
Digitalisierungspraxis in der Immobilienverwaltung (Teil 5)

Es hat sich seit fast zehn Jahren bewährt, das Microsoft-Office-Paket inklusive Exchange-Funktion sehr kostengünstig in der Cloud…

Seite 20

SPECIAL

Werbung
Frei
Einbruchstatistik der Polizei

Die Zahl der Wohnungseinbrüche ging im Vergleich zum Jahr 2018 um 10,6 Prozent zurück. Vor zwei Jahren wurden insgesamt 97.504…

Seite 22
Werbung
Frei
Die Normen für einbruchhemmende Fenster und Türen

Das bedeutet, dass man zunächst für eine gute mechanische Sicherung etwa von Türen und Fenstern sorgen sollte, damit Einbrecher gar…

Seite 23
Werbung
Frei
Fenster und Türen mit hohen Widerstandsklassen

Sicher wohnen mit Schüco

Eingebrochen wird meist über leicht erreichbare Fenster, Terrassen-, Balkon- und Wohnungstüren.…

Seite 24

GEWERBEIMMOBILIEN

Werbung
Frei
Wird Corona die Strukturen dauerhaft verändern?

Nach Angaben des Fraunhofer-Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO aus dem Jahr 2017 arbeitete die Mehrzahl der…

Seite 28

INVESTITIONEN & TECHNIK

Werbung
Frei
Immobilienverwaltung über das Internet

Cloud Computing bezeichnet allgemein die Bereitstellung und Nutzung von IT-Infrastruktur über das Internet. Dazu gehören Software,…

Seite 30
Werbung
Premium
Präzise Flächendaten durch digitale Grundrisse

Wohnungsunternehmen, die auf die Digitalisierung ihrer Gebäudedaten setzen, haben klare Vorteile. Wer Grundrisse und Flächen von Wohn- und…

Seite 31

RECHT

Werbung
Frei

Ein Wohnungseigentümer kann von einem anderen Wohnungseigentümer den Einbau eines anderen Bodenbelags verlangen.

Seite 33
Werbung
Frei

Ein Vermieter kann die Nutzungsgestattung einer nicht mitvermieteten Fläche frei widerrufen.

AG Bremen, Urteil…

Seite 34
Werbung
Frei

Vermieter sollten erweiterbare Schließanlagen einbauen.

LG München, Urteil vom 18. 06. 2020 – 31 S 12365/19…

Seite 35
Werbung
Frei

Ein Mietvertrag „bis zum Tod des Mieters“ bedarf der Schriftform.

AG Dortmund, Urteil vom 02. 06. 2020 – 425 C…

Seite 35
Werbung
Frei

1. Ein Vertrag über die Erbringung von Handwerkerleistungen ist nichtig, wenn ihm eine Schwarzgeldabrede zugrunde liegt.…

Seite 36
Werbung
Frei

1. Sieht die Teilungserklärung einer Wohnungseigentümergemeinschaft vor, dass die Veräußerung von Sondereigentum der Zustimmung des…

Seite 37

Unsere Produkte

IVV-Complete

Genießen Sie alle Vorteile des Jahresbezugs von Print und Digital inkl. Geschenk. 10 Hefte IVV und IVV-Digital mit Zugang zu allen Premium-Inhalten auf der Website.

IVV-Complete-Test

Testen Sie alle Vorteile zwei Monate gratis. Zwei Ausgaben IVV und 60 Tage digitaler Zugang.

IVV-Complete Studenten

Genießen Sie alle Vorteile des Jahresbezugs von Print und Digital zum Vorteilspreis.