Wohnung unbenutzbar

Eigentümerin muss zahlen

1167
Lady Justice statue in law firm attorney office, blindfolded Justitia with balance scales and sword is personification of moral force in judicial system Bild: Bits and Splits/stock.adobe.com
Lady Justice statue in law firm attorney office, blindfolded Justitia with balance scales and sword is personification of moral force in judicial system Bild: Bits and Splits/stock.adobe.com

Auch wenn eine Eigentumswohnung wegen größerer Mängel vorübergehend nicht benutzbar ist, so schuldet der Eigentümer der Gemeinschaft trotzdem in vollem Umfang die Beitragszahlungen. Der Beitrag kann nicht gemindert werden. Der Fall: Eine Wohnungseigentümerin konnte drei Objekte innerhalb einer Wohnanlage nicht nutzen, weil sie grundlegend saniert werden mussten. Wer die Verantwortung für den schlechten Zustand der Immobilien trug, das war strittig. Trotzdem hielt sich die Eigentümerin von ihrer Beitragspflicht an die Gemeinschaft für befreit. Die übrigen Mitglieder erhoben Klage auf Zahlung, um doch noch an das Geld zu kommen. Das Urteil: Eine Zivilkammer wies darauf hin, dass Eigentümer wegen Unbenutzbarkeit von Wohnungen im Regelfall kein Minderungsrecht besitzen. Sie alleine trügen das Risiko von Benutzbarkeit oder Vermietbarkeit. Das Wohngeld sei deswegen im konkreten Fall im vollen Umfang zu bezahlen.

LG Berlin

Noch mehr Urteile finden Sie in unserer Datenbank.
Zu den Fachartikeln "Rechtsprechung Kompakt" (kommentierte Urteile Miet- und WEG-Recht)

IVV-Webinar "WEG-Recht - Abgrenzung Sonder- und Gemeinschaftseigentum, am 26. Oktober 2021

Urteil vom 15.06.2018

Az.: 55 S 81/17

Redaktion (allg.)

AnhangGröße
Beitrag als PDF herunterladen528.58 KB

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Eigentümerin muss zahlen
Seite 48
29.9.2021
Bei Pflichtverletzung
5.12.2019
7. Branchenbarometer des VDIV Deutschland
Ein nahezu klimaneutraler Gebäudebestand im Jahr 2050 ist das erklärte Ziel der Bundesregierung. Das 7. Branchenbarometer des VDIV Deutschland hat daher untersucht, inwieweit Immobilienverwaltungen an...
30.8.2019
Eine Wohngemeinschaft von Senioren in einem Einfamilienhaus mit jeweils eigenen Miet- und Pflegeverträgen ist in einem reinen Wohngebiet eine zulässige Wohnform. Diese Konstellation ist rechtlich...
29.1.2021
Interviewreihe „Wohnen der Zukunft weitergedacht“
Die TRIQ GmbH realisiert in Stuttgart das erste ganzheitlich nachhaltige Wohngebäude in Deutschland und setzt mit ihrem Konzept Maßstäbe für klimafreundliches Bauen. Im Gespräch mit der IVV erläutert...