Erwerb eines Grundstücks durch einen Minderjährigen

1106
Mietverträge sollen die Besonderheiten jeder Wohnung abbilden. Die Variantenvielfalt macht die Formulierung fehlerfreier Vertragstexte sehr aufwändig. Bild: Fotolia/M. Schuppich
Mietverträge sollen die Besonderheiten jeder Wohnung abbilden. Die Variantenvielfalt macht die Formulierung fehlerfreier Vertragstexte sehr aufwändig. Bild: Fotolia/M. Schuppich

Es besteht keine Genehmigungspflicht, wenn Erwerb und Belastung eine wirtschaftliche Einheit darstellen.

Weiterlesen mit IVV-Digital

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie IVV-Digital oder IVV-Complete. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Dr. Jonas Müller

RA, FA für Bau- und Architektenrecht, wronna+partner.gbr

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Erwerb eines Grundstücks durch einen Minderjährigen
Seite 38 bis 39
5.6.2019
Ein Grundstücksbesitzer kann es der zuständigen Gemeinde nicht verbieten, öffentliche Parkplätze vor seinem Haus mit E-Ladesäulen auszustatten. Für eine solche Maßnahme ist keine Baugenehmigung nötig...
29.11.2018
Abriss und Neubau von Wohnungen
Sie sind Eigentümer eines maroden Mehrfamilienhauses mit nur noch wenigen Mietern? Und auf lange Sicht zahlt sich die Erhaltung und Vermietung nicht mehr aus?
5.12.2019
Planen und Bauen mit dem digitalen Zwilling
Der Softwarehersteller Sofistik hat sich in Nürnberg ein neues Bürogebäude mit BIM planen und bauen lassen. Die zukünftigen Räumlichkeiten machte der Bauherr frühzeitig in einer virtuellen Realität...