Wechsel an der Spitze der berlinovo

Caroline Oelmann wird kaufmännische Geschäftsführerin

Der Aufsichtsrat der berlinovo Immobilien Gesellschaft mbH hat unter Leitung von Berlins Finanzsenator Stefan Evers Caroline Oelmann zur kaufmännischen Geschäftsführerin bestellt.

Caroline Oelmann übernimmt Mitte August die kaufmännische Geschäftsführung der berlinovo. Foto: berlinovo
Caroline Oelmann übernimmt Mitte August die kaufmännische Geschäftsführung der berlinovo. Foto: berlinovo

Oelmann nimmt am 15. August die Tätigkeit bei dem landeseigenen Unternehmen mit 407 Mitarbeitern auf. Sie verantwortet künftig unter anderem die Aufgabenbereiche Finanzen und Controlling, Rechnungswesen, Personal und IT. Sie tritt an die Seite von Alf Aleithe, der seit Januar 2019 Geschäftsführer der berlinovo ist.

Die 46-jährige Immobilienfachwirtin sei eine ausgewiesene Immobilienexpertin und blicke auf eine langjährige Berufspraxis zurück. Die gebürtige Berlinerin Caroline Oelmann wechselt von der Heimstaden Deutschland GmbH zur berlinovo. Bei der Heimstaden war sie Country Managerin und Geschäftsführerin von Heimstaden Deutschland. Dort begleitete sie seit 2020 das Unternehmen beim operativen Aufbau des Geschäfts und verantwortete den deutschen Standort. Zuvor leitete Sie das Property Management Ost bei der ZBI Immobilien AG.

berlinovo ist eine Beteiligung des Landes Berlin. Im Bestand des Unternehmens befinden sich 176 Objekte. Bundesweit managt berlinovo nach eigenen Angaben rund 29.800 Mieteinheiten mit einer Gesamtfläche von ca. 2,42 Millionen Quadratmeter Mietfläche und einer Jahressollmiete von 253 Millionen Euro. Darunter befinden sich rund 19.400 Wohnungen, 8.800 Apartments und 1.600 Gewerbeeinheiten. (Red.)

Schließen zwei Mieter einen Mietvertrag ab, haften beide dem Vermieter auf die volle Miete. In nicht wenigen Fällen kommt es aus den unterschiedlichsten Gründen dazu, dass ein gemeinsames Zusammenleben der Mieter in der gemeinsamen Wohnung nicht mehr möglich oder...
Printer Friendly, PDF & Email
14.7.2023
Der schwierige Umgang mit dem Heizungsgesetz
Chefredakteur Thomas Engelbrecht hat im Editorial der Juni-Ausgabe der IVV zur Versachlichung der Diskussion um das Gebäudeenergiegesetz aufgerufen. Ein Anlass für Michael Lippitsch, Head of Corporate...
21.8.2023
Mit neuer Spitze
Andreas Lehner wird neuer Vorsitzender der Geschäftsführung der GEWOFAG Holding GmbH in München.
24.4.2023
Immobiliengruppe Rhein-Neckar
Jasmin Beckenbach ist neue Abteilungsleiterin Corporate Development & Sustainability bei der Familienheim Rhein-Neckar eG (FHM). In der neu geschaffenen Funktion soll sie den Transformationsprozess...
20.10.2022
Serielles Bauen mit Modulen und Wandelementen
Bundesbauministerin Klara Geywitz (SPD) nutzt offizielle Branchenanlässe regelmäßig für ein Plädoyer zugunsten des seriellen Wohnungsbaus. Bei einer Besichtigung von zwei Modulgebäuden in Berlin warb...
26.2.2023
Update: Zum 9. Mal in Folge wurde der renommierte Preis "AktivBo Kundenkristall" an diejenigen Immobilienunternehmen verliehen, welche von ihren Mieter:innen zu den besten Vermietern Deutschland...
29.7.2022
Ein Gebäude besteht nicht nur aus Baumaterialien, sondern auch aus Informationen: Was ist in welchem Umfang verbaut? Im Idealfall liegen diese Informationen in digitaler Form vor und „kommunizieren"...