Baugenossenschaft Wiederaufbau Braunschweig

Ein Viertel blüht auf

Im Juni 2022 soll es soweit sein: dann kommen die im Donauviertel der Braunschweiger Weststadt komplett kernsanierten Wohnungen auf den Markt. Es sind 20 Wohnungen in einem gewachsenen Quartier. Die Häuser aus den 1970er-Jahren bekamen nicht nur einen neuen Anstrich, sondern zum Teil neue Balkone und andere Grundrisse.

https://www.wiederaufbau.de/an-den-gaertnerhoefen.html
https://www.wiederaufbau.de/an-den-gaertnerhoefen.html

Die Wohnungen im Quartier „An den Gärtnerhöfen“ gehören zu den Ältesten im Bestand der Baugenossenschaft Wiederaufbau eG. Die Baugenossenschaft in Braunschweig wurde 1951 gegründet. Nach mehr als 50 Jahren sei es an der Zeit gewesen, das gesamte Quartier zeitgemäß zu modernisieren und an die Kundenwünsche von heute anzupassen.

Das Wohnungsunternehmen investiert hier rund als 30 Mio. Euro. Der erste Meilenstein soll mit der Fertigstellung der Wohnungen „An den Gärtnerhöfen 6 und 7“ erreicht sein: Moderne Grundrisse, qualitativ hochwertige Materialien und die Ausstattung mit Balkonen bzw. Terrassen, sorgen für eine hohes Maß an Wohnkomfort.

Das beliebte Quartier ist nur vier Kilometer Luftlinie von der Braunschweiger Innenstadt entfernt. Zwischen den Wohnkomplexen sind Grünflächen angelegt, es gibt Spielplätze, Einkaufsmöglichkeiten sowie eine gut ausgebaute ÖPNV-Anbindung. Das Quartier liegt  außerdem im Fördergebiet des Programmes „Sozialer Zusammenhalt“ und profitiert durch städtebauliche, soziale, wirtschaftliche und ökologische Maßnahmen in der weiteren Quartiersentwicklung.

Einige der neu sanierten Wohnungen sind gefördert und deshalb ab einem Nettpreis von 6,10 Euro pro Quadratmeter zu haben (WBS erforderlich).

Highlights der Wohnungen (Irrtum und technische Änderungen vorbehalten):

  • 1- bis 4-Zimmerwohnungen
  • Wohnflächen von ca. 37,70 m² bis ca. 90,49 m²
  • Alle Wohnungen mit großzügigem Balkon oder Terrasse nach Westen
  • 4 Maisonette-Wohnungen
  • Tageslichtbad mit bodengleicher Dusche und modernen Wand- und Bodenfliesen
  • Designbodenbelag in skandinavischer Holzoptik
  • Barrierearme Wohnungen im Erdgeschoss
  • Tapezierte und geweißte Wände und Decken
  • Moderner Multimediaanschluss für Kabelfernsehen und schnelles Internet
  • Eigener Mieterkeller

Die Baugenossenschaft ›Wiederaufbau‹ eG ist mit rund 17.700 Genossenschaftsmitgliedern und rund 9.100 Wohnungen im südöstlichen Niedersachsen und angrenzenden Sachsen-Anhalt das größte genossenschaftlich organisierte Wohnungsunternehmen Niedersachsens und eines der größten in der Bundesrepublik Deutschland.

Das Gesetz bietet verschiedene Möglichkeiten für einen Vermieter die Miete seines Wohnungsmieters zu erhöhen. Eine davon ist die Erhöhung nach Vergleichswohnungen, auf die häufig in kleineren Gemeinden ohne qualifizierten Mietspiegel zurückgegriffen wird. Bei der...
Printer Friendly, PDF & Email
28.10.2021
Gründungswelle in Bayern
Die Baugenossenschaft München von 1871 eG wird im Jubiläumsjahr zwei neue Häuser bauen.
10.7.2023
Vertreterversammlung der Baugenossenschaft Langen e.G.
Die Baugenossenschaft Langen eG freut sich über einen positiven Jahresabschluss 2022. Die Bilanzsumme liegt mit rund 130,2 Millionen Euro erneut deutlich über dem Vorjahresergebnis (2021: 115...
26.9.2022
Auf sieben Baufeldern entstehen neue Wohngebäude und 213 Wohnungen. Das Antlitz der Balthasar-Neumann-Straße in Stuttgart-Freiberg ändert sich komplett.
2.11.2023
Auszeichnung für Arten- und Naturschutz
Im Floripark der Baugenossenschaft Langen eG stehen ausschließlich widerstandsfähige, hitzeresistente, heimische Wildpflanzen. Der naturnahe Park sorgt im Sommer für eine Abkühlung in der Nacht und...
19.7.2021
Energie-Masterplan „Überlingen 2020/2050“
Über klima- oder CO2-neutrales Bauen wird viel gesprochen. Aber wie geht das? Im Einfamilienhausbau wird oft die Kraft der Sonne genutzt, effizient gedämmt und gezielt gelüftet. Im klassischen...
3.10.2023
Seriell geplant, standardisiert gebaut
In Hamburg-Billstedt feierten die Baugenossenschaften Bergedorf-Bille und Hansa das Richtfest für den zweiten Bauabschnitt des Neubauquartiers Haferblöcken. Hier realisiert die Dornieden Gruppe als...