SPAR + BAU dreifach ausgezeichnet

Einer der besten Vermieter Deutschlands

Die Genossenschaft SPAR + Bau in Wilhelmshaven darf sich zu den besten Vermietern Deutschlands zählen. Das ist das Ergebnis eines bundesweiten Vergleichs von Mieterbefragungen.

Vorstandsduo der SPAR + BAU: Dieter Wohler (li.) und Peter Krupinski. Foto: SPAR+BAU
Vorstandsduo der SPAR + BAU: Dieter Wohler (li.) und Peter Krupinski. Foto: SPAR+BAU

Bei der großangelegten Mieterbefragung der SPAR + BAU im vergangenen Jahr gab es fast durchweg sehr gute Bewertungen für die Wilhelmshavener Wohnungsbaugenossenschaft. Stolze 98,9 Prozent aller Mieterinnen und Mieter würden die SPAR + BAU weiterempfehlen. Durchgeführt wurde die Umfrage von den Experten der Firma AktivBo, die bundesweit rund 100 Wohnungs- und Immobilienunternehmen im Bereich Mieterbefragung betreuen.

In drei von sechs Kategorien an der Spitze des Landes

Diese Ergebnisse ihrer Befragung hat die SPAR + Bau anschließend in einen bundesweiten Vergleich von Mieterbefragungen von insgesamt 500.000 Mietern aus dem Jahr 2020 eingebracht. Im April wurden die Ergebnisse dieses Vergleichs – verantwortlich ist ebenfalls AktivBO – per Videokonferenz bekanntgegeben. In sechs Kategorien wurden die jeweils besten Vermieter Deutschlands ausgezeichnet. Gleich drei Mal ging der Preis an die SPAR + BAU in Wilhelmshaven: Höchster Serviceindex, Bestes Image und Höchster Produktindex (Genossenschaften).

Freude über den objektiven Benchmark

Entsprechend groß war die Freude bei der SPAR + BAU. „Wenn man nach einem objektiven Benchmark erfährt, dass man zu den besten Vermietern Deutschlands zählt, ist das schon ein tolles Gefühl. Es zeigt, dass unsere kundenorientierte Ausrichtung nicht nur von unseren Mieterinnen und Mietern geschätzt wird, sondern auch einem Drittvergleich standhält“, so das Vorstandsduo der SPAR + BAU, Dieter Wohler und Peter Krupinski. Auf den Lorbeeren wolle sich die SPAR + BAU aber nicht ausruhen: In internen Workshops werden anhand der Befragungsergebnisse konkrete Verbesserungsvorschläge für die einzelnen Wohnquartiere erarbeitet. Anschließend werden die Mieter über die geplanten Maßnahmen für ihr Wohnviertel und ihre Hausgemeinschaften informiert.

„Zielsetzung unserer Bemühungen ist es, dass sich unsere Mieterinnen und Mieter auch zukünftig in ihren Wohnungen wohl und bei der SPAR + BAU gut aufgehoben fühlen“, so Dieter Wohler und Peter Krupinski weiter. Mit einer erneuten Mieterbefragung in drei Jahren soll die Entwicklung und der Erfolg der Maßnahmen überprüft werden. (Red.)

Häuser können in einzelne Eigentumswohnungen aufgeteilt sein (Wohnungseigentumsgemeinschaft) oder im Ganzen einer Person oder einer Gesellschaft gehören. Dieses Muster enthält einen vollständigen Mietvertrag für eine Wohnung, die keine Eigentumswohnung ist und...
Printer Friendly, PDF & Email
22.4.2021
Das Münchener Wohnungsunternehmen Gewofag hat bei der Verleihung der "Kundenkristalle" den Sieg in der Kategorie „Höchster Serviceindex“ errungen. Hinzu kommt ein Platz unter den ersten drei fürs...
7.2.2020
Kundenorientierung
Bereits zum dritten Mal befragte die Firma AktivBo MieterInnen und Mieter nach ihrer Zufriedenheit mit ihren Vermietern. Am 23. Januar 2020 wurden die Auszeichnungen an die besten Vermieter...
15.6.2022
Bilanz der Spar + Bau Wilhelmshaven
Die Spar + Bau Wohnungsbaugenossenschaft Wilhelmshaven konnte das beste Jahresergebnis ihrer Unternehmensgeschichte realisieren. Auf der Bilanzpressekonferenz bezifferten die Vorstände Dieter Wohler...
25.7.2019
Wilhelmshavener Spar- und Baugesellschaft
Auf dem Areal der „Wiesbadenbrücke“ errichtet die Wilhelmshavener Spar- und Baugesellschaft in den kommenden Jahren rund 300 moderne Mietwohnungen mit Wasserblick. Das Investitionsvolumen beträgt mehr...
7.9.2020
Solares Bau- und Energiekonzept
Zehn Jahre nach dem letzten Bauprojekt geht die Lübbener Wohnungsbaugesellschaft (LWG) wieder neue Vorhaben an. Ein besonderer Neubau soll es werden: Die ersten enttechnisierten energieautarken...
28.12.2020
Es ist ein imposanter Blick vom Wilhelmshavener Bontekai auf das Areal der Wiesbadenbrücke, mitten im großen Hafen. Drei Kräne, unzählige Baufahrzeuge und Bauarbeiter sowie ein fast fertiggestellter...