Projektentwickler sucht Vermietungsexperten

Wo sich einst die sächsische Königsfamilie niederließ, entsteht heute ein attraktives Wohnquartier für junge Familien, Paare und Senioren: Im beliebten Dresdner Stadtteil Strehlen finalisiert die Quarterback Immobilien AG bis Mai 2021 fünf Mehrfamilienhäuser mit zusammen rund 6.400 Quadratmetern Wohnfläche, verteilt auf 72 Wohneinheiten zur Vermietung.

Unweit des Wasaplatzes in Dresden entsteht ein modernes Wohnquartier. Es wird aus fünf Mehrfamilienhäusern mit zusammen 72 Wohnungen bestehen. Die Vermietung ist gestartet. BILD: Quarterback Immobilien AG
Unweit des Wasaplatzes in Dresden entsteht ein modernes Wohnquartier. Es wird aus fünf Mehrfamilienhäusern mit zusammen 72 Wohnungen bestehen. Die Vermietung ist gestartet. BILD: Quarterback Immobilien AG

Vollendung des Ensembles steht unmittelbar bevor

Das Neubauprojekt in der Reicker Straße 33 unweit des Wasaplatzes umfasst Zwei- bis Fünf-Zimmerwohnungen mit Größen zwischen rund 50 und 150 Quadratmetern. Die hohe Wohnqualität wird unter anderem durch moderne Bäder mit Wanne oder bodentiefer Dusche, Fußbodenheizung, Außenjalousien sowie Balkone und Terrassen garantiert. Besonderes Highlight des Quartiers sind die großzügigen Maisonette-Wohnungen, die sich jeweils in den Dachgeschossen der dreietagigen Häuser befinden. Aufzüge in jedem Gebäude und eine gemeinsame Tiefgarage mit 72 Stellplätzen runden das Angebot ab.

Mit dem Charme aus Königszeiten

Typisch für das Stadtbild sei hier die hohe Dichte an historischer Architektur, die sich vor allem in prachtvollen Villen zeige. Das Gesamtprojekt im südlichen Dresdner Vorstadtgürtel füge sich harmonisch in die bebaute, kleinstadtähnliche Umgebung ein und soll durch eine freundliche Fassadengestaltung wie auch einen hochwertig gestalteten Innenhof mit viel Grün ein Zuhause zum Wohlfühlen bieten.

Das neue Quartier wird an den ÖPNV angeschlossen sien. Auch ist der Große Garten, mit 147 Hektar Fläche die grüne Lunge der Landeshauptstadt, nur einen Katzensprung entfernt.

Der projektentwickler Quarterback Immobilien AG ist seit gut drei Jahren in der Elbmetropole aktiv und realisiert noch weitere Wohnbauprojekte. Aktuelle entstehen unter anderem an der Dürerstraße (200 Wohnungen) sowie an der Stauffenberg- und Marienallee (290 Wohnungen). Weitere Vorhaben befinden sich in der Pipeline, so Niederlassungsleiter Steffen Funk: „Wir suchen aktuell Bau- und Projektleiter, aber auch Vermietungsexperten.“

Mehr Informationen dazu: https://www.immvestwolf.de/unternehmen/karriere

Quelle: Quarterback Immobilien AG

Sie sind Bauherr eines interessanten Wohnimmobilien-Projekts und möchten, dass es hier vorgestellt wird? Schreiben Sie an ivv-magazin.redaktion@hussmedien.de

Konkrete Handlungsempfehlungen, gelungene Modernisierungs-Beispiele, Tipps und aktuelle Urteile für Vermieter: Abonnieren Sie das Magazin für die Wohnungswirtschaft, IVV und den Newsletter.

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) schreibt vor, dass für die Verarbeitung von Daten eine Rechtsgrundlage bestehen muss. Eine Einwilligung des Betroffenen kann eine solche Rechtsgrundlage sein. Eine Einwilligung muss dabei konkret sein und insbesondere den...
Printer Friendly, PDF & Email
12.5.2021
Zurzeit entsteht am Leipziger Lene-Voigt-Park ein Wohn- und Geschäftshaus auf 18.220 Quadratmeter. Bei den Wohnungen handelt es sich ausschließlich um frei finanzierten Wohnraum. Insgesamt sind neben...
24.8.2021
Neubau der Deutsche Wohnen
Im Bauprojekt an der Ferdinand-Happ-Straße, Ecke Gref-Völsing-Straße in Frankfurt umfasst drei Gebäude. Es entstehen 208 Mietwohnungen im wachsenden Viertel Ostend. Die Deutsche Wohnen schafft mit...
1.6.2021
Der symbolische erste Spatenstich für den Bau des Neubauprojektes Schützengarten der Deutsche Wohnen fand Mitte Mai statt. Auch der dresdener Baubürgermeister, Stephan Kühn, war anwesend. In den...
14.8.2020
Halbjahresergebnis des börsennotierten Konzerns
Die Deutsche Wohnen hat im ersten Halbjahr eine stabile und von der Corona-Pandemie weitgehend unbeeinflusste Geschäftsentwicklung gezeigt. Das Ergebnis aus der Wohnungsbewirtschaftung lag mit 370,7...
28.2.2020
Energiewende
Die Stadt Lübbenau im Spreewald beteiligt sich am „Reallabor Lausitz“. Dabei handelt es sich um ein Großvorhaben zum Thema Energiewende innerhalb einer Strukturwandelregion. Energieeffizientes Bauen...
28.5.2021
Erster Innovationspreis auf dem Hannover-Forum
In diesem Jahr lobt der BFW Niedersachsen-Bremen erstmalig einen Innovationspreis aus. Die Auszeichnung würdigt zukunftsweisende Bauprojekte von Bauträgern, Projektentwicklern und Wohnungsunternehmen...