Quartier Stadtgut Berlin-Hellersdorf

Willkommen, neue Mieter!

Im Rahmen ihrer Neubauoffensive für Hellersdorf errichtet die Gesobau rund um den historischen Dorfkern ein lebendiges Wohnquartier mit offener Nachbarschaft und vielen Grünflächen. Insgesamt entstehen mit dem „Quartier Stadtgut Hellersdorf“ in den kommenden Jahren rund 1.500 neue Wohnungen zu sozialverträglichen Mieten. Die ersten Mieter:innen werden ihr neues Zuhause bereits im Sommer beziehen können.

BILD: Gesobau AG/ Thomas Bruns
BILD: Gesobau AG/ Thomas Bruns

Berlin wächst weiter

Es ist das bisher größte zusammenhängende Neubauvorhaben der landeseigenen Wohnungsbaugesellschaft: Das „Quartier Stadtgut Hellersdorf“ umfasst insgesamt sieben Baufelder mit einer Gesamtfläche von etwa 135.000 m². Die symbolische Grundsteinlegung wurde im Frühjahr 2020 begangen und bereits diesen Sommer werden die ersten 134 Wohnungen im Havelländer Ring 34-38B bezugsfertig sein.

Auf dem benachbarten Grundstück in der Alten Hellersdorfer Straße 108 G-P werden im Herbst 2021 weitere 133 Wohnungen fertiggestellt. Das Wohnungsangebot umfasst 1- bis 5-Zimmer-Wohnungen, darunter auch barrierefreie sowie geförderte Wohnungen zu einer Nettokaltmiete ab 6,50 Euro pro Quadratmeter.

Bebauung rund um das historische Stadtgut

Neben bezahlbarem Wohnraum sollen im Quartier Stadtgut Hellersdorf in den kommenden Jahren auch Nachbarschaftsgärten und verschiedene Grünflächen entstehen, darunter eine Parkanlage. Zwei neue Quartiersgaragen sowie mehrere größere und kleine Mobilitätshubs mit Ladestationen für E-Mobilität und Sharing-Angeboten sind Bestandteil des Mobilitätskonzepts vor Ort, das ein autoarmes Wohnquartier vorsieht.

Der bestehende, historische Teil des Stadtgut Hellersdorf soll bewahrt bleiben: Die denkmalgeschützten Gebäude des Gutes sowie die historische Wohnbebauung werden saniert und sollen künftig Platz für verschiedene Gewerbe, Kultur und Gastronomie bieten sowie den attraktiven Mittelpunkt des Areals bilden.

Quelle: GESOBAU AG, weitere Informationen zum Quartier Stadtgut Hellersdorf.

Viele Mieter können oder wollen keine Barkaution oder ein Kautionssparbuch als Mietsicherheit erbringen. Hier bietet sich die Möglichkeit einer Mietbürgschaft eines solventen Bürgen an. Das Gesetz fordert dafür eine schriftliche Erklärung des Bürgen. Dieses Muster...
Printer Friendly, PDF & Email
5.6.2020
„Neubauoffensive Hellersdorf“
Bis Ende 2023 errichtet die landeseigene Gesobau mit der Entwicklung des „Quartier Stadtgut Hellersdorf“ rund 1.500 Wohnungen im berliner Bezirk Marzahn-Hellersdorf.
15.5.2019
Zwischen Einst und Jetzt: das „Zooviertel-Carrée“ in Düsseldorf
Die Schaffung eines Übergangraumes zwischen Einst und Jetzt bildet die Grundidee des architektonischen Konzeptes, nach dem das „Zooviertel-Carrée“ im Düsseldorfer Stadtteil Düsseltal entstand.
27.5.2021
Mal etwas anderes: Ein alter Bahnhof wird saniert. In Arenshausen in Thüringen entstehen neun hochwertige Mietwohnungen mit eigenen Parkplätzen auf dem Innenhof, eine gemeinschaftliche Grillecke sowie...
27.8.2020
Zu ihren Kernaufgaben zählt die Wohnungsbau Ludwigsburg GmbH (WBL) die Versorgung mit sozial verantwortbarem Wohnraum. 23 Wohnungen wurden unlängst in der Weststadt fertiggestellt. 9 Wohnungen sind...
25.1.2021
Mieterstrom
In Backnang, 27 Kilometer nordöstlich von Stuttgart, entsteht ein Mehrgenerationenhaus auf einem ehemaligen Krankenhausgelände. Es erwächst ein Wohnzentrum mit unterschiedlichen 26 Wohneinheiten. Eine...
25.10.2019
Fassadengestaltung
Direkt am Bahnhof Bietigheim reali­sierte die Bietigheimer Wohnbau GmbH mit dem Hochhaus Sky ein zu­kunftsweisendes Immobilienprojekt für stil­volles Wohnen und attraktives Arbeiten. Imposant sind die...