Weiterbildung Immobilienfachwirt/in, Immobilienverwalter/in

13.02.2016

Der Dachverband Deutscher Immobilienverwalter e. V. (DDIV) hat ein Stipendienprogramm aufgelegt.

FOTO: FOTOLIA/ STOKKETE

Vergeben wird je ein Stipendium für den berufsbegleitenden Fernlehrgang Geprüfte/r Immobilienfachwirt/in (IHK/EBZ) und für den Fernlehrgang Geprüfte/r Immobilienverwalter/in (EBZ). Die Fortbildung erfolgt über Blended Learning, bei dem sich Selbstlern- und Präsenzlernphasen abwechseln. Diese Lernform ist besonders für Berufstätige geeignet.

Die Präsenzphasen finden am EBZ-Campus in Bochum statt bzw. für den Fernlehrgang Immobilienfachwirt/in bei entsprechender Nachfrage auch an den Standorten Hannover und München.

Ausschreibungsunterlagen und weitere Informationen sind beim DDIV erhältlich.

Ausbildungen für WEG-Verwalter, Hausverwalter, Quereinsteiger mit Erfahrung in der Immobilienwirtschaft:
Geprüfte/r Immobilienfachwirt/in (IHK/EBZ) 01.03.2016 – 31.07.2017 (Fernlehrgang)
Geprüfte/r Immobilienverwalter/in (EBZ)  01.04.2016 – 31.03.2017 (Fernlehrgang)

Auch das Fachmagazin IVV immobilien vermieten & verwalten bietet viel Wissenwertes rund um den Verwalteralltag. In jeder Printausgabe berichten wir über neue Richtlinien, Urteile und Gesetze. Best Practices stellen wir vor. Abonnenten nehmen an unseren informationsträchtigen Webinaren teil. Schnuppern Sie rein!

Suchbegriffe: DDIVIHKImmobilienfachwirt/inImmobilienverwalter/inQualifizierungWeiterbildung

Weitere Artikel

                                                                                                                                                               

In der aktuellen IVV lesen Sie:

Stadt und Land legt Grundstein für erstes Typenhaus
IVV-Serie: Kommunale Wohnungsbauinitiativen: Schwarmstadt Regensburg