Nachverdichtung

Neuer Wohn- und Lebensraum mitten in der Hauptstadt

Die Fischerinsel ist ein besonders exponierter Standort in der historischen Mitte Berlins. Hier baut die WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH 210 neue Mietwohnungen. Die Mischung aus Wohnungen, Gastronomie, Läden und einer Kita soll ab 2023 neuen Wohn- und Lebensraum mitten in der Hauptstadt bieten.

Am städtebaulich besonders exponierten Standort Fischerinsel Ecke Mühlendamm baut die WBM. Am 16.0821 war die Grundsteinlegung. FOTO: Nils Hasenau
Am städtebaulich besonders exponierten Standort Fischerinsel Ecke Mühlendamm baut die WBM. Am 16.0821 war die Grundsteinlegung. FOTO: Nils Hasenau

Die Nutzungsmischung sieht neben Ein- bis Vier-Zimmer-Wohnungen auch möblierte Apartments, Student:innen-WGs und Trägerwohnen vor. Im Erdgeschoss sind fünf Gewerbeeinheiten und eine Kita vorgesehen, dazu ein Concierge-Service für die Bewohner:innen.

Das landeseigene Wohnungsunternehmen WBM baut hier sowohl hochpreisige Apartments, eine Shopping-Malls und Büros, aber auch bezahlbaren Wohnraum.

Dem Bauvorhaben war ein internationaler Architekturwettbewerb und ein langer Abstimmungsprozess mit Anwohner:innen und auch Behörden vorangegangen.

Da die Baugrube sich mitten in einem seit dem Mittelalter dicht besiedelten Gebiet befindet, wurden 2016/17 und nochmals 2020/21 aufwändige archäologische Grabungen durchgeführt. Bis in knapp fünf Meter Tiefe waren bauliche Reste erhalten, deren älteste Spuren bis in die Gründungszeit Berlins um 1200 zurückgehen. Eine bei den Grabungen freigelegte Latrine aus dem 14.Jahrhundert wurde gesichert und soll nach Abschluss der Bauarbeiten in der umgebenden Grünanlage ausgestellt werden.

Berlins Bausenator Sebastian Scheel freut sich auf den Neubau: „Auf der Fischerinsel wird eine lange brachliegende Fläche mit Wohnungen, einer Kita, Gastronomie und Einzelhandel neu belebt – ein gelungenes Beispiel dafür, wie auch in der bereits hoch verdichteten Berliner Innenstadt bestehende Quartiere sinnvoll weiter entwickelt werden können.“

Daten & Fakten zum Neubauprojekt Fischerinsel:

Lage: Fischerinsel / Ecke Mühlendamm, 10179 Berlin-Mitte
Projekt: Neubau auf historischer Fläche
Wohneinheiten: 210 Mietwohnungen, 60% gefördert, überwiegend barrierefrei
Gewerbe; Gewerbeflächen im Erdgeschoss, darunter eine Klein-KiTa
Besonderheiten: 49 Wohnungen möbliert (davon sieben Studenten-WG), Concierge-Service, Gastronomie, Kita, kleinteiliges Gewerbe, begrünter Innenhof, zwei Spielplätze, Gründach als Retentionsdach
Baustart: 12/2020
Fertigstellung: 07/2023
Architekten: blauraum Architekten GmbH

Quelle: WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH, www.wbm.de

weitere News von/ mit der WBM:
Ehemalige Stellplatzfläche soll lebendiges Quartier werden
WBM feiert Richtfest für 364 Wohnungen in Berlin-Spandau
Nah am Wasser gebaut

Führt der Mieter fällige Schönheitsreparaturen nicht aus, obwohl er dazu wirksam verpflichtet wurde, oder hat er die Mietsache beschädigt und weigert sich der Mieter diese Schäden zu beseitigen, sind Sie als Vermieter berechtigt, die Arbeiten in Auftrag zu geben...
Printer Friendly, PDF & Email
29.12.2020
Die WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH beginnt mit dem Bau von 210 neuen Wohnungen auf der Fischerinsel. Auf der Fischerinsel / Ecke Mühlendamm werden in der historischen Mitte Berlins neue...
7.10.2021
Mit einem farbenfrohen Richtkranz an einem mittelgrauen Herbsttag feierte die Gewobag in Berlin-Charlottenburg ein Richtfest: Es entstehen 111 neue Wohnungen und acht Gewerbeflächen im Berliner...
5.8.2020
Linken-Politikerin versäumt die Deklaration von Nebeneinkünften
Sie gilt als Vorkämpferin des Berliner Mietendeckels – nun ist Katrin Lompscher mit sofortiger Wirkung vom Amt der Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen zurückgetreten. Die Linken-Politikerin hat...
10.3.2020
Die WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH (WBM) feierte Ende Februar 2020 Richtfest für 364 neue Wohnungen an der Daumstraße, direkt am Havelufer im berliner Bezirk Spandau. Ganz nah am Wasser...
2.7.2020
Volkswohnung Karlsruhe
Auf einem dem 3,5 Hektar großen Baugrundstück hat die Volkswohnung mit der Errichtung eines nachhaltigen und modernen Wohnquartiers für Jung und Alt begonnen. Es entstehen 302 Mietwohnungen auf dem...
2.11.2021
Bau für ein neues Zuhause
In der Quedlinburger Straße 45 rollen seit heute die Bagger. Hier in Berlin-Charlottenburg baut die Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH (WBM) 146 Wohnungen, eine Kita mit 60 Plätzen und einen...