Betriebskosten senken dank neuer Aufzüge

Aufzüge werten jede Immobilie auf. Allerdings können gerade bei jahrzehntealten Anlagen die Reparaturkosten und somit die Betriebskosten in die Höhe schießen, wenn zum Beispiel Ersatzteile nicht mehr am Markt verfügbar sind.

Mit Sicherheit hoch hinaus: Der neu gestaltete Aufzug für ein Wohnhaus der RT Facility Management GmbH & Co. KG in Kiel. BILD: LUTZ Aufzüge
Mit Sicherheit hoch hinaus: Der neu gestaltete Aufzug für ein Wohnhaus der RT Facility Management GmbH & Co. KG in Kiel. BILD: LUTZ Aufzüge

Aus diesem Grund entschied sich die WEG Verwaltung RT Facility Management GmbH & Co. KG aus Kiel 2020 dafür, vier Anlagen aus dem Jahr 1973 in den von ihnen verwalteten Wohnhäusern zu erneuern.

Sie setzten dabei auf die Firma Lutz Aufzüge aus Reinbek bei Hamburg, die ganz Norddeutschland mit individuellen Sonderanlagen und baumustergeprüften Standardaufzügen beliefert und auch eine Niederlassung in Kiel hat.

„Da ich einen direkten Ansprechpartner sowohl im Vertrieb als auch in der Montage hatte, haben wir in Sachen Mieterbelange sehr gut zusammengearbeitet“, sagt Mark Willhöft, Facility Manager bei RT Facility Management. Dabei gab es bei dem Projekt durchaus Herausforderungen: Zwei Mieter mussten während der Montagezeit in eine zeitlich befristete Ferienwohnung umziehen. Daher war es besonders wichtig, dass Termine verbindlich eingehalten wurden.

Durch Lieferengpässe und Materialmangel drohte aber eine Verschiebung des Installationstermins der Aufzugssteuerung. Jedoch fand der Aufzügehersteller hier eine Lösung und konnte innerhalb von einer Woche eine alternative Steuerung so umbauen, dass sie mit der Hardware des eingebauten Aufzugs in dem Wohnhaus zusammenpasste. Somit konnten die Mieter wieder rechtzeitig zurück in ihre eigenen vier Wände ziehen – bequem mit einem Aufzug.

Nachdem die Anlagen im Dezember 2022 pünktlich übergeben wurden, ist nun eine präventive und bedarfsgerechte Wartung wichtig, damit der Aufzug störungsfrei läuft. Mit dem Vollwartungsvertrag von Lutz Aufzüge ist auch das gewährleistet.

(mit Material von Lutz Aufzüge)

 

Im laufenden und besonders im beendeten Mietverhältnis kommt es immer wieder zu Beschädigungen der Mietsache durch den Mieter oder der Mieter führt die fälligen Schönheitsreparaturen nicht aus, obwohl er dazu wirksam verpflichtet wurde. Weigert sich der Mieter oder...
Printer Friendly, PDF & Email
19.8.2020
Livestream aus der Zentrale von Schindler Deutschland
Aufzüge zählen zu den komplexen und kostenintensiven Komponenten der Gebäudetechnik. Gleichzeitig bietet eine professionellere Bewirtschaftung der Anlagen vermutlich ein hohes Potenzial zur...
6.9.2022
Angesichts steigender Gaspreise
Die Heizkosten explodieren. Vertreter der Wohnungswirtschaft befürchten, dass mit den Jahresabrechnungen sozialer Sprengstoff in Mieterhaushalte getragen wird. Eine schnelle Umstellung auf neue...
29.7.2022
Ein Gebäude besteht nicht nur aus Baumaterialien, sondern auch aus Informationen: Was ist in welchem Umfang verbaut? Im Idealfall liegen diese Informationen in digitaler Form vor und „kommunizieren"...
20.1.2021
Quartiersentwicklung
Berlin wächst und braucht bezahlbare Wohnungen. Nach der Schließung des Flughafens Tegel entsteht deshalb auf dem Areal ein neues Wohnviertel: Das Schumacher Quartier schließt die historische Lücke im...
4.2.2020
IVV-Immobilienexkursion
Teilnehmer der diesjährigen IVV-Immobilienexkursion am 20. Februar können gleich dreifach punkten.
5.10.2022
Jahrestagung des Arbeitskreis Baufachpresse in Würzburg
Das Jahrestreffen des Arbeitskreises Baufachpresse hatte in diesem Jahr eine besondere inhaltliche Ausrichtung. Statt wie sonst wie üblich spannende Bauprojekte zu besichtigten und Fachvorträge zu...