Bezahlbarer Wohnraum mit hohen ökologischen Ansprüchen

Das kirchliche Wohnungsunternehmen Joseph-Stiftung aus Bamberg errichtet vor den Toren Erlangens 44 barrierefreie Mietwohnungen, von denen 30 vom Freistaat Bayern gefördert und auf der Grundlage der einkommensorientierten Förderung (EOF) vermietet werden sollen.

Das Richtfest im Oktober war ein riesen Erfolg. Architekten und Planer freuen sich mit der Bauherrin und Vertretern der Gemeinde über den Rohbau. BILD: Joseph-Stiftung . Kirchliches Wohnungsunternehmen
Das Richtfest im Oktober war ein riesen Erfolg. Architekten und Planer freuen sich mit der Bauherrin und Vertretern der Gemeinde über den Rohbau. BILD: Joseph-Stiftung . Kirchliches Wohnungsunternehmen

Projekt kostet 15 Millionen Euro

Auch befindet sich eine ambulant betreute Wohngemeinschaft mit zwölf barrierefreien Wohneinheiten und ein Quartiertreff mit öffentlichem Platz in Bau. Die Fertigstellung der 5 Gebäudekörper ist für den Herbst 2022 geplant.

Nachhaltige Planung

Die Besonderheit bei der Bebauung der Oberen Büch liegt in der Kombination aus bezahlbarem Wohnraum und hohen ökologischen Ansprüchen in Bau und Gebäudebetrieb, teilte die Joseph-Stiftung mit. In den Bereichen Energie, Naturschutz, Verkehr und soziale Fairness wurde das Projekt ganzheitlich und nachhaltig geplant. Eine Wärmeversorgung wird durch Geothermie (Erdwärme) in Kombination mit energieeffizienten Gebäudestandards ermöglicht. Eine regenerative Stromerzeugung mit Photovoltaikanlage und eine Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge sind ebenfalls Teil des Konzeptes.

Interesse vorhanden

Der Gemeinderat von Buckenhof hatte in der Vergangenheit einstimmig beschlossen, das Quartier mit ambitionierten ökologischen und sozialen Standards umzusetzen. Für das ambitionierte Projekt gebe es bereits Mietinteressenten. Die Wohnungen werden voraussichtlich ab Herbst 2022 verfügbar sein.

Mehr Infos zum Projekt: www.joseph-stiftung.de/mieten/
Quelle: Joseph-Stiftung . Kirchliches Wohnungsunternehmen

weiterlesen:
Joseph-Stiftung setzt Drohne zur Bestandssicherung ein

Immobilienverwalter als Drohnenpiloten
Das müssen Sie bei gewerblichen Drohnenflügen beachten

Geothermie und andere regenerativen Energien: der Weg zur Dekarbonisierung ist noch lang
 

Endet ein Mietverhältnis und der Mieter zieht aus, entsteht oft im Nachhinein Streit über den Zustand der Wohnung. Stammt die Beschädigung wirklich vom Mieter oder wurde sie erst nach dem Auszug verursacht? Sind noch Schönheitsreparaturen auszuführen? Hat der...
Printer Friendly, PDF & Email
15.9.2021
Bevor eine Drohne in die Luft gehen kann, um ein Gebäude in Augenschein zu nehmen, bedarf es zwar einiger Vorbereitungen und Genehmigungen. Aber es lohne sich, teilt das kirchliche Wohnungsunternehmen...
5.5.2022
Die Frage nach der passenden Wohnform im Alter treibt irgendwann jeden Menschen um. Was braucht eine Wohnung, um dort als älterer Mensch selbstbestimmt Leben zu können? Und was ist mit dem Thema...
23.5.2022
Die Joseph-Stiftung errichtet in der Bayreuther Von-Helmholz-Straße 23 Mietwohnungen in Holz-Hybrid-Bauweise. Elf dieser Wohnungen verfügen über eine öffentliche Förderung (EOF) und kommen damit...
3.9.2020
Stiftung engagiert für Erlangen
In Erlangen hat die Joseph-Stiftung am 28. August 2020 Richtfest für ein Bauvorhaben mit 66 Mietwohnungen, einer Kindertagesstätte und mehreren Gewerbeeinheiten gefeiert. Dieses Projekt ist erst der...
19.8.2019
Kirchliche Wohnungsunternehmen
Das Evangelisches Siedlungswerk (ESW) und die Joseph-Stiftung bauen 154 Wohnungen in Erlangen, davon 100 öffentlich gefördert, eine Kindertagesstätte und Gewerbeeinheiten. Dabei werden rund 47...
5.8.2021
Wer hätte gedacht, dass im dritten Bezirk inmitten Wiens noch Platz ist für ein ganz neues Quartier? In den nächsten fünf Jahren entsteht das aktuell größte Neubauprojekte in der österreichischen...