Energiekrise

Mit Mieterstrom unabhängiger von äußeren Einflüssen

Nachhaltige Alternativen für die Stromgewinnung liegen im Interesse von Wohnungsunternehmen und Vermietern. Die Baugenossenschaft Langen eG installierte eine Photovoltaikanlage auf den Dächern von acht Wohnhäusern. Die bietet die Basis des Mieterstrommodells der Anna-Sofien-Höfe, an dem sich nahezu 100 Prozent der Bewohner und Mieter beteiligen.  

Das Wohnquartier Anna-Sofien-Höfe ist mit einer Photovoltaikanlage auf dem Dach ausgestattet. Insgesamt 546 Module versorgen die Mieter:innen auf Wunsch mit klimaschonendem Quartiersstrom. BILD: Baugenossenschaft Langen eG
Das Wohnquartier Anna-Sofien-Höfe ist mit einer Photovoltaikanlage auf dem Dach ausgestattet. Insgesamt 546 Module versorgen die Mieter:innen auf Wunsch mit klimaschonendem Quartiersstrom. BILD: Baugenossenschaft Langen eG

Basis des Mieterstrommodells ist eine Photovoltaikanlage, die sich auf den Dächern der acht Wohnhäuser der Anna-Sofien-Höfe befindet. Die Anlage mit einer Größe von über 200 Kilowatt peak umfasst 546 Module. Damit wird ein großer Teil des Netzstroms mit lokal erzeugtem Ökostrom vom eigenen Dach ersetzt. Das ist für die Mieter nicht nur günstiger, sondern auch umweltfreundlicher. Partner der Baugenossenschaft ist die prosumergy GmbH aus Kassel, die sich auf die Umsetzung von Mieterstrommodellen spezialisiert hat.

Das Mieterstrommodell ist das erste dieser Art der Baugenossenschaft Langen eG und soll zukünftig auch auf Bestandsgebäude übertragen werden.

Nachhaltigkeit bei der Stromversorgung

Nicht zuletzt leistet die Baugenossenschaft mit der Photovoltaikanlage und dem Mieterstrommodell auch einen Beitrag zur Erreichung der Klimaziele der Bundesregierung.

Nachhaltigkeit ist aber nicht nur bei der Stromversorgung und bei der Modernisierung ein zentrales Thema. Bereits vor Jahren hat die Baugenossenschaft Langen eG ihren kompletten Fuhrpark von mittlerweile sieben Fahrzeugen auf Elektroautos umgestellt. So werden gerade die vielen kurzen Strecken zwischen den einzelnen Liegenschaften vollständig emmissionsfrei zurückgelegt. Und mit einer Bienenwiese, begrünten Dächern und einem naturnahen Park in einem der Wohnquartiere trägt die Baugenossenschaft Langen eG außerdem zur Artenvielfalt bei.

IVV-Bericht zum Neubau Anna-Sofien-Höfe der Baugenossenschaft Langen eG. Es entstanden insgesamt 154 neue Wohnungen.

Quelle: Baugenossenschaft Langen eG

Häuser können in einzelne Eigentumswohnungen aufgeteilt sein (Wohnungseigentumsgemeinschaft) oder im Ganzen einer Person oder einer Gesellschaft gehören. Dieses Muster enthält einen vollständigen Mietvertrag für eine Wohnung, die keine Eigentumswohnung ist und...
Printer Friendly, PDF & Email
2.3.2023
Die Baugenossenschaft Langen eG startete ihr Neubauprojekt im November 2022. Das Wohnungsangebot richtet sich vornehmlich an Alleinstehende mit Kindern und Senioren. Die könnten voraussichtlich 2024...
8.6.2023
Energetische Modernisierungen
Die Baugenossenschaft Langen eG hält trotz gestrichener Fördermittel, steigender Zinsen auf dem Kapitalmarkt und hoher Baukosten an der energetischen Modernisierung seiner Liegenschaften fest. In den...
23.8.2023
Quartier Vicinus in Langen
Der Neubau gerät angesichts steigender Kosten ins Stocken. Es fehlen aber viele Wohnungen. Könnte in dieser Situation das Serielle Bauen Abhilfe schaffen? Die Baugenossenschaft Langen errichtet sechs...
2.6.2022
Die Wohnraumkönner
Neun Wohnhäuser abgerissen, neun neue gebaut. Dieses Großvorhaben hat die Baugenossenschaft Langen realisiert. Mit dem Neubau wurden nun 46 Wohneinheiten zusätzlich geschaffen, insgesamt stehen jetzt...
10.7.2023
Vertreterversammlung der Baugenossenschaft Langen e.G.
Die Baugenossenschaft Langen eG freut sich über einen positiven Jahresabschluss 2022. Die Bilanzsumme liegt mit rund 130,2 Millionen Euro erneut deutlich über dem Vorjahresergebnis (2021: 115...
4.1.2024
Energiewende | Photovoltaik: Ausbau steigt
Während es viel politischen Streit um das geringe Tempo beim Ausbau der regenerativen Energieerzeugung gibt, meldet die Solarwirtschaft einen neuen Rekord: 2023 sind mehr als eine Million neue...