Preis für Fassadenbegrünung in Wien

Gründerzeitfassade noch schöner: grüner

Die nachträglich begrünte Fassade in der Wiener Hannovergasse ist etwas Besonderes: Hier wurden verschiedenste Formen der Fassadenbegrünung eingesetzt und zudem mit Informationstafeln, die die Bauherrin selbst erstellt hat, ergänzt. Das Projekt im Bezirk Brigittenau zeigt die Diversität der unterschiedlichsten Begrünungsmethoden an einer Fassade. Der vertikale Garten wurde vom Bundesverband GebäudeGrün e.V. (BuGG) zur Fassadenbegrünung des Jahres 2020 gewählt.

BuGG-Fassadenbegrünung des Jahres 2020: Wohnhaus Hannovergasse in Wien Quelle: BundesverbandGebäudeGrün
BuGG-Fassadenbegrünung des Jahres 2020: Wohnhaus Hannovergasse in Wien Quelle: BundesverbandGebäudeGrün

Eine begrünte Fassade lindert Lärm und kühlt das Wohnumfeld

Die Unterschiedlichkeit der Pflanzen war dem Projektleiter ein besonderes Anliegen. Angefangen im Erdgeschoss mit vorkultivierten Pflanzhecken, über das erste Obergeschoss mit großen Rank- und Schlingpflanzen die bis in die weiteren Obergeschosse reichen, Gräser sowie Kleingehölze und Stauden für die blühenden und auch hängenden Aspekte. Weiter geht es im zweiten Geschoss mit den für Wien so typischen „Blumenkisterln“.

Im dritten Geschoss wurde ein vorgehängtes und hinterlüftetes Fassadenbegrünungssystem in Schichtbauweise umgesetzt und mit Stauden und Kräutern bepflanzt. Ganz oben im vierten Obergeschoss ragen zwei Graviplants, das sind rotierende Bäume, horizontal aus der Fassade heraus.

Den Abschluss auf dem Dach bildet eine Dachbegrünung

Neben dem besonderen optischen Aspekt bietet die neu angelegte Fassadenbegrünung eine Vielzahl an positiven Wirkungen, beispielsweise als Maßnahme zu Energieeinsparung, Lärmminderung und Feinstaubbindung, Kühlung des Wohnumfeldes und nicht zuletzt als Lebensraum für Tiere.

Die BuGG-Fassadenbegrünung des Jahres 2020 ist die bisher einzige begrünte Wand in der Hannovergasse und im erweiteren Umfeld davon – es bleibt zu hoffen, dass dieses eindrucksvolle Beispiel gesehen wird und als Vorbild für viele weitere Begrünungen dient!

weiterführende Informationen: 
www. 90degreen.com
www.gebaeudegruen.info/fassadengruen2020

Quelle: BundesverbandGebäudeGrün

Das dürfte Sie auch interessieren:
So wachsen Bäume doch in den Himmel
Gebäudebegrünung ist kein „Nischenprodukt” mehr
Grünes Dach und Solaranlage schließen sich nicht aus
Ohne Gebäudebegrünung geht es nicht mehr

 

Ein Garagenstellplatz unterfällt nicht dem Wohnraummietrecht und unterscheidet sich von einem Außenstellplatz insbesondere darin, dass z.B. Betriebskosten für die Beleuchtung und den Betrieb des Garagentores anfallen können. Dieses Muster enthält einen...
Printer Friendly, PDF & Email
23.11.2020
Der Gebäudebegrünungsmarkt wächst und spiegelt sich in einer Vielzahl an Projekten wieder. Im Zuge der Klimaanpassungsmaßnahmen spielen Dach- und Fassadenbegrünungen eine große Rolle, vor allem in den...
13.1.2020
Versiegelung und Regenwasser-Management
Immer mehr und älter werdende Menschen zieht es in die Städte. Und sie möchten dennoch erreichbares lebendiges Grün, das Lebensqualität, Naturerlebnisse, Verschattung und Kühlung bringt. Was liegt im...
13.7.2020
Wohneigentümergemeinschaften
Pflanzen an der Fassade sehen nicht nur schön aus, sondern schützen die Wohnungen dahinter auch vor Wärme. Die Begrünung von Fassaden kann als sommerlicher Hitzeschutz dienen. Welche Möglichkeiten es...
24.2.2022
Eine gute Nachricht für Berliner Wohnungsunternehmen, die Gebäudedächer begrünen möchten, damit Regenwasserbewirtschaftung betreiben und etwas Gutes für Umwelt und Mensch tun wollen: Das Portal der...
27.4.2022
Nachhaltige Sanierung
Im Kölner Stadtteil Ehrenfeld haben Pannhausen + Lindener Architekten ein Wohnheim für junge Erwachsene barrierefrei zugänglich gemacht, erweitert und energetisch saniert. Die vollständigen Erneuerung...
12.8.2021
Heiße Städte
Die heißeste Stadt Deutschlands ist Frankfurt am Main. Im Stadtteil Westend wurde 2019 die Spitzentemperatur von 40,2 Grad gemessen, gleichzeitig fiel nur noch zwei Drittel der üblichen Niederschläge...