Immobilienpreise

Eigentumswohnungen in NRW um 5 Prozent günstiger

Gebrauchte Wohnimmobilien sind im ersten Halbjahr 2023 in Nordrhein-Westfalen um 5 Prozent günstiger geworden. Im Mai vorigen Jahres erreichten die Preise nach jahrelangem Wachstum ihren Höhepunkt. Danach dämpften der starke Zinsanstieg, die hohe Inflation sowie die Diskussion um die künftige Energieversorgung das Kaufinteresse.

Energieeffizienz von Gebrauchtimmobilien. BILD: LBS
Energieeffizienz von Gebrauchtimmobilien. BILD: LBS

Eine gebrauchte Eigentumswohnung wurde in NRW im Mittel (Median) für 2.606 Euro und damit 3 Prozent günstiger angeboten als vor einem Jahr. Die Bandbreite reicht von 4.087 Euro im Raum Köln/Bonn/Düsseldorf (- 7 %) bis zu günstigen 1.940 Euro im Sauer-/Siegerland, wo die Preise sogar um 1 Prozent stiegen.

>> Special: Sanieren in der WEG (IVV 12/22)

Stärker ist der Preisrückgang bei den Eigenheimen zu spüren

Dieser liegt im Landesschnitt bei minus 8 Prozent, bei den Reihen- und Doppelhäusern sogar bei minus 9 Prozent. Das Ruhrgebiet (- 10 bzw. - 9 %) und der Niederrhein (- 9 / - 12 %) profitieren etwas stärker von dieser Entlastung, als preisstabiler erweisen sich das Bergische Land (- 3 / - 9 %) sowie die Region Aachen/Eifel (- 6 / - 7 %).

Ein Hauptgrund: Da zunehmend Eigenheime der 70er und 80er Jahre auf den Markt kommen, müssen Interessenten hier die energetische Modernisierung mit einplanen. Hustert: "Fast die Hälfte der Gebrauchtimmobilien im aktuellen Angebot der LBS Immobilien NordWest hat eine Energieeffizienzklasse von maximal 'F', muss also kurzfristig energetisch saniert werden." Ein weiteres Drittel entspreche den Stufen "D" oder "E", hier bestehe nach derzeitigen EU-Planungen zumindest Handlungsbedarf im Laufe der nächsten zehn Jahre. Entsprechenden Spielraum haben die Käufer bei den Kaufverhandlungen.

Die Art der Immobilie, also Eigenheim oder Etagenwohnung, sowie das Alter spielen eine Rolle, wie die Auswertung der Empirica-Preisdatenbank ergibt.

Die Preisentwicklung beruht auf einer Auswertung der Empirica-Preisdatenbank; verglichen werden aggregierte Werte des 1. Halbjahres 2023 zum 1. Halbjahr 2022. Basis sind sämtliche Immobilienangebote in den Online- und Print-Medien.

Die Werte für die Grafik (Objektanzahl der Säulen) lauten:
A+ (140), A (103), B (198), C (451), D (735), E (708), F (744), G (629), H (732)

Quelle: LBS West

Software für die kaufmännische Immobilienverwaltung kann heute weit mehr als nur Heiz- und Nebenkosten abzurechnen. Welche Funktionen die Software im Einzelnen bietet, hängt vom jeweiligen Programmkonzept, der Zielgruppe und natürlich vom Preis ab. Diese...
Printer Friendly, PDF & Email
25.7.2022
Zinsanstieg und Inflation machen das Bauen unkalkulierbar
Der Zinsanstieg, die Teuerung bei Baustoffen und Lieferengpässe lassen den Wohnungsbau massiv einbrechen. Und jetzt hat die Europäische Zentralbank erstmals nach einem Jahrzehnt den Leitzins um 0,5...
3.5.2024
Hersteller-Bilanz erstes Quartal
Die Hersteller von Heizungssystemen melden für den deutschen Markt einen deutlichen Einbruch beim Verkauf von Wärmeerzeugern. Verbände nennen als Ursachen eine tiefe Verunsicherung und...
21.5.2024
Messdienstleister mit ersten Ergebnissen
Die im Jahr 2022 stark gestiegenen Preise für Gas und Öl schlagen in den Heizkostenabrechnungen für das Jahr 2023 erstmals deutlich zu Buch, wie die Messdienstleister ista und Minol melden. Die...
9.1.2024
Marktentwicklung Wohnimmobilien 2023
Trotz schwieriger Rahmenbedingungen wurden 2022 in NRW noch 47.400 neue Wohnungen gebaut. Vielerorts sind die Mieten gestiegen, während die Preise für Wohneigentum sanken. Zu diesen Ergebnissen kommt...
30.11.2022
Ab 1. Januar 2023 mehr Wohngeld
Nach Bundesregierung und Bundestag hat auch der Bundesrat der Erhöhung des Wohngeldes zugestimmt. Damit werden Bund und Länder zusätzlich 3,7 Milliarden Euro an Unterstützungsleistungen für Haushalte...
8.9.2023
Anlässlich der bevorstehenden Novellierung des Gebäudeenergiegesetzes (GEG) zeigt eine aktuelle Auswertung von ImmoScout24, welchen Energiestandard der deutsche Gebäudebestand aufweist und wie es um...