Digitalisierung belebt die Immobilienbranche - Teil 2

Vermieter und Verwalter möchten oder müssen ihre Mieterkommunikation effizienter gestalten, das Besichtigungsmanagement optimieren, Dokumente sicher und digital verarbeiten. Moderne Tools und Apps wollen Prozesse vereinfachen und helfen Zeit zu sparen. Zahlreiche Start-ups aus Deutschland beschäftigen sich mit der Vermietung oder mit Prozessen rund um dieses Thema. Die folgende Übersicht in Teil 1 , Teil 3, Teil 4, Teil 5, Teil 6 und Teil 7 stellt die aktuell interessantesten Vertreter vor.

1105
PropTech-Start-ups arbeiten an digitalen Lösungen, um die innovationsscheue Branche zu modernisieren. IVV stellt die interessantesten Vertreter vor. FOTO: PIXABAY
PropTech-Start-ups arbeiten an digitalen Lösungen, um die innovationsscheue Branche zu modernisieren. IVV stellt die interessantesten Vertreter vor. FOTO: PIXABAY

Evana AG

Die Evana AG spezialisiert sich auf das Management und die Auswertung von Datenbanken und Dokumenten mit Hilfe modernster Algorithmen – unter anderem in der Immobilienbranche.

Durch künstliche Intelligenz erkennt Evana Art und Inhalte von Dokumenten. Dadurch kann eine große Anzahl von Dokumenten in kurzer Zeit ausgelesen werden. Das intelligente System gewährleistet eine sehr hohe Datenqualität und spart Zeit und Geld.

Inhalte werden in übersichtlichen Reportings und als flexible Datenbank zur Verfügung gestellt. Mieterlisten und Bewirtschaftungsdaten können direkt aus den Dokumenten extrahiert werden. Die Daten lassen sich auf Wunsch von Branchenexperten verifizieren.

Dokumente werden automatisch in jede beliebige Datenraumstruktur sortiert, verschlagwortet und in verschiedene Formate exportiert. Die Hinterlegung erfolgt in einem revisionssicheren Dokumenten-Management-System. Darauf haben alle berechtigten Nutzergruppen wie etwa der Eigentümer lokal oder per App Zugriff. Der Nutzer behält jederzeit die volle Kontrolle über alle Datenrauminhalte. evana.de
 

My Real ID

Plattformunabhängig können Immobilienanbieter bei My Real ID den Bewerbungs- und Vermittlungsprozess im Zusammenhang mit der Immobilienvermietung effizienter gestalten.

Dem Anbieter werden vor den Besichtigungsterminen die Selbstauskünfte der Bewerber digital zur Verfügung gestellt. Immobilienanbieter erhalten die Möglichkeit, diese Selbstauskünfte nach eigenen Wunschkriterien beliebig zu verwalten und zu filtern. Die digitale Verwaltung von Selbstauskünften wird dabei in eine einfach zu bedienende Online-Immobilienplattform eingebettet. Diese deckt alle an einer Immobilienvermittlung beteiligten Prozesse komplementär und effizient ab.

Es gibt einen eigenen Funktionsbereich involvierte Wohnungsämter. Geförderte und gebundene Objekte, die von Wohnungsunternehmen digtal an die Ämter gemeldet wurden, können so vermittelt werden. (Stand: Jan 2018) myrealid.com
 

NavVis

Die NavVis GnbH entwickelt innovative Produkte und Anwendungen zur zentimetergenauen Kartierung und Navigation in Innenräumen mithilfe eines Kamera- und Sensorenturms.

Mittels 3D-Laserscannern kartiert der selbst entwickelte und patentierte Trolley M3 die Umgebung. Daraus werden später dann Onlinerundgänge erstellt. Zeitgleich fertigen Kameras ein dichtes Netz hochauflösender 720-Grad-Fotografien des gesamten Innenraums.

Der NavVis IndoorViewer ist browserbasiert und ermöglicht das Umschauen im Gebäude und die Wegfindung. NavVis arbeitet an einer neuen Version, die darüber hinaus die Innenraumnavigation via Smartphone ermöglichen wird. navvis.com
 

Enetronx cloud metering

Enetronx ist der Digitalisierer der Heizkostenabrechnung. Das Unternehmen bietet die Fernauslesung von Zählern und die Bereitstellung von Verbrauchsdaten an. Weitere Dienstleistungen umfassen die Heizkostenabrechnung, Gerätebeschaffung und –installation.

Kunden erhalten Zugang zu ihren Verbrauchsdaten, die geräteunabhängig täglich ausgelesen und im Wunschformat aufbereiten werden. Auf die Daten kann jederzeit über eine standardisierte Schnittstelle zugegriffen werden. Die Daten lassen sich auch herunterladen. Das Cloud Metering ermöglicht die Einsicht in die täglichen Verbrauchsdaten, die für Mieterportale, Apps oder Abrechnungsprogramme genutzt werden können. enetronx.com

Timum

Timum bietet die Vernetzung eines digitalen Kalenders mit der inhaltlichen Flexibilität eines Papierkalenders. Immobilienverwalter können mit Timum Besichtigungstermine und Serviceeinsätze digital koordinieren. Das Online-Tool, welches sich ebenso als Plug-In-Lösung für CRM-Systeme, Portale und Websites eignet, verfügt über verschiedene Features wie z. B. unterschiedliche Ansichts- und Buchungsoptionen, Gruppen- und Einzeltermine, Terminanfragen- und Zugriffs-Management. timum.de

Solutiance AG

Solutiance hat eine Maintenance-Intelligence-Plattform entwickelt, mit der sich die digitalisierte Wartung und Instandhaltung von Gebäuden, insbesondere von Flachdächern, erleichtern lässt.

Um den Prozess der Wartung und Instandhaltung zu optimieren, erfasst Solutiance die Flachdächer und macht sie im Facility Scanner virtuell betretbar. Vor Ort werden dafür alle Daten mit 360-Grad-Panoramabildern und Detailfotos aufgenommen und in ein System überführt.

Baupläne, Berichte, Wartungsinformationen und Dachkataster werden in der Onlineplattform hinterlegt. Solutiance liefert eine Bewertung des Gesamtzustands sowie der relevanten Bauteile und stellt Kostenschätzungen und Leistungstexte zur Verfügung. Im digitalen Benutzermanagement sind dann alle relevanten Daten sofort auf einen Blick nutzbar und überall abrufbar. solutiance.com

Immomio

Immomio ist ein Vermietungs-Tool für Hausverwalter. Es verfügt über eine eigens entwickelte Software, die per Matching-Algorithmus den perfekten Mieter für den Verwalter herausfiltert.

Die zu vermietenden Objekte werden auf allen großen Immobiliensuchportalen veröffentlicht, um eine große Zahl an Interessenten zu erreichen. Alle Anfragen werden automatisch von Immomio beantwortet. Über eine individuelle URL gelangen die Interessenten auf das Immomio-Profil des Vermieters und können sich auf das Objekt online bewerben. Nach eigenen Angaben setzen über 90 Immobilienverwalter und -bestandshalter die Immomio-Software für den Vermietungsprozess ein (Stand Jan 2018). Seit Kurzem ist die Aareon AG mit 12,9 Prozent beteiligt. immomio.de


Allthings

Allthings ist eine digitale Plattform für zahlreiche Immobilien-Services. Die Nutzung der Plattform soll die Objektverwaltung vereinfachen. Über ein Ticketingsystem laufen Anfragen von Nutzern, zum Beispiel Wohneigentümern oder Mietern, digital ein. Diese können so mit dem passenden Vorgang und den jeweiligen Unterlagen verknüpft werden. Der Verwalter und Vermieter sieht auf einen Blick, worum es geht und ob es bereits vorherige, ähnlich lautende Anfragen gab und welche Infos zu dem Vorgang gehören.

Das Basispaket enthält die Funktionen Digitales Magazin (Pinnwand), Benachrichtigungen, Servicecenter (Ticketing), Dokumentation der Immobilie, Dokumentation der Einheit(en), Cockpit, Business Support.

Die gleichnamige App ermöglicht eine optimierte digitale Kommunikation zwischen Immobiliennutzern und dem Immobilieneigentümer beziehungsweise dessen Verwalter. allthings.me

Allthings kooperiert seit Juni 2017 mit einer großen, schweizerischen Umzugsplattform, MOVU. Über die Allthings Mieter-App können Nutzer künftig Umzugs- und Reinigungsangebote bei MOVU buchen, während Property Manager und Immobilieneigentümer diesen Zusatzdienst monetarisieren können.

► Interview mit Stefan Zanetti, Gründer von Allthings, über die computerbasierte, digitale Kommunikation mit Mietern (Chat bots).

HausPerfekt

Die Software von HausPerfekt übernimmt die Daten- bzw. Dokumentenaufbereitung im Posteingang eines Verwaltungsunternehmens. Durch einen automatisierten Posteingang kann viel Zeit eingespart werden, Mitarbeiter werden von lästiger Routine befreit und sind motivierter.
hausperfekt.de

 

 

IVV SERIE: Die Digitalisierung belebt die Immobilienbranche

TEIL 1 stellt folgende PropTech-Unternehmen mit guten Ideen für Verwalter und Vermieter vor: Casavi, Architrave, AllVR, Green City Solutions, Doozer, KiwiKi.

TEIL 3 stellt folgende PropTech-Unternehmen mit guten Ideen für Verwalter und Vermieter vor: Bonify, Inreal Technologies, Immosolve, Estao, MagicPlan, Cunio, Animus.

TEIL 4 stellt folgende Firmen mit innovativen Produkten oder Lösungen vor: Rysta, PlanRadar, CoPlannery, Physee, wohnungshelden, zenhab, HomeBeat.Live

TEIL 5 stellt folgende Firmen mit innovativen Produkten oder Lösungen vor: home-iX,fresh energy, Smartivate, Aridgreen, VRnow, Movinga, REOS

TEIL 6 stellt folgende Firmen mit innovativen Produkten oder Lösungen vor: TechEstate, EverReal, AIRTEAM Roof-Inspector, DiConneX GmbH, BigBoxBerlin 15qm GmbH, ENER-IQ, StoreMe, Aedifion, MagnoTherm, Interpanel, GreenPocket, Ogulo

TEIL 7 stellt folgende Firmen mit innovativen Produkten oder Lösungen vor:MeteoViva,Comgy, BuildingMinds, Immofred, Moovin, Seniovo

Autorin: Aldina Hasanovic, IVV Onlineredaktion

► Interessante Immobilien-Apps für Hausverwalter

Redaktion (allg.)

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Digitalisierung belebt die Immobilienbranche - Teil 2
6.4.2020
Modulare IT-Tools für die professionelle Immobilienverwaltung
Schneller, effektiver, direkter – auch in der professionellen Immobilienverwaltung hat die Digitalisierung längst Einzug gehalten. Allerdings fällt der Grad der Digitalisierung noch sehr...
29.5.2017
Wissen Sie wie viele Poststücke monatlich in Ihrem Verwaltungsunternehmen ankommen und verarbeitet werden müssen? Bei der ImmoConcept Verwaltungsgruppe im Rheinland sind es über 5.000 Stücke. Doch...
8.11.2019
Fahrplan zur Digitalisierung von Prozessen
Mobile Apps, automatisierte Prozesse, künstliche Intelligenz – hübsche Schlagwörter, aber wie helfen sie im Tagesgeschäft? Ein Veränderungsmodell in drei Stufen.
5.2.2020
Digitalisierung der Wohnungswirtschaft
Wie wollen wir in der Zukunft wohnen und arbeiten? Weil jeder von uns einen Großteil seiner Zeit in Gebäuden, etwa bei der Arbeit und zuhause, verbringt, lohnt es sich sich sich mit diesem Thema zu...
8.10.2019
Im Neubau Wärmepumpe stärker als Gasheizung
Der Siegeszug der Wärmepumpe in Neubauten scheint unaufhaltsam. Ihr Marktanteil steigt seit Jahren. Der Bundesverband Wärmepumpe (BWP) spricht von einer Schlüsseltechnologie für die Energiewende. Doch...
6.4.2020
App-Marktübersicht
Apps versprechen weniger Aufwand und mehr Effizienz im Arbeitsalltag. Die besten Mobilprogramme für Immobilienverwalter stellen dieser Beitrag und eine Online-Übersicht vor.