Aktuelle Ausgabe Aktuelle Ausgabe IVV immobilien vermieten & verwalten 10/2019

München nutzt EU-Förderprojekt „Smarter Together“:
WEGs eröffnen sich neue energietechnische Horizonte

Dank guter Beratung und Fördergeld aus Europa beteiligen sich auch Wohnungseigentümergemeinschaften an der energetischen Ertüchtigung ganzer Stadtteile.

Lesen Sie mehr »

  • Reformvorschläge WEG-Gesetz: Der Verwalter als Objektmanager?

Magazin

  • Eigentumsbildung: Bestandsimmobilien besonders gefragt, S. 6
  • Baugesellschaft Hanau: Wohnen mit Federvieh, S. 7
  • EZB-Geldpolitik: Experte warnt vor Immobilienblase, S. 8
  • Bundeshaushalt 2020: Viel Geld für Städte- und Wohnraumförderung, S. 9
  • IVV-Immobilienexkursion 2020: Future Living Berlin, S. 10

Wohnungswirtschaft

  • Integration mit PFIFF: Wie Schwäbisch Gmünd mit Einwanderern arbeitet, S. 12
  • VDIV-Branchenbarometer: Honorare hinken Leistungsspektrum hinterher, S. 16
  • Statistik: Viele Kleinstunternehmer treten den Rückzug an, S. 18

Special Energiewende in der Wohnungswirtschaft

  • 100 Millionen für solares Bauen und energieeffiziente Quartiere, S. 24
  • Marktanteil der Wärmepumpe: Siegeszug des Sensibelchens, S. 27
  • Studie: Wirtschaftlichkeit von Wärmecontracting-Modellen, S. 28
  • Contractor baut Nahwärmenetz für Gewerbegebiet, S. 30
  • EU-Förderprojekt „Smarter Together“ überzeugt WEGs, S. 32

Investition & Technik

  • Schwalbenschwanz-Grat: Traditioneller Holzbau mitten in Stuttgart, S. 36
  • Nachverdichtung: Aufstockung mit vorgefertigten Holzelementen, S. 40
  • Fassadensanierung: Von grauer Monotonie zu lebendiger Vielfalt, S. 42
  • Markt & Trends: Flach, flacher und sicher – Duschplätze von Kaldewei, S. 44

Recht

  • Klarstellung zur Umsatzsteuerpflicht bei Vermietungen, S. 45
  • Rechtsprechung KOMPAKT, S. 46
  • Urteile kurz gefasst, S. 48

Vorschau auf die nächste Ausgabe »

                                                                                                                                                               

In der aktuellen IVV lesen Sie:

WEGs eröffnen sich neue energietechnische Horizonte
Reformvorschläge WEG-Gesetz: Der Verwalter als Objektmanager?