Miethöhe

Die Wohnungsmieten sind in vielen Städten Deutschlands deutlich stärker gestiegen als die Löhne und Gehälter. Das zeigt die Statista-Berechnung auf Basis einer Erhebung von Immowelt und der...
Mietenanstiegvergleich 2016 - 2021
Ein großes Immobilienportal untersuchte die Angebotsmieten von 80 deutschen Städten. In den vergangenen 5 Jahren haben sich die Mieten in allen untersuchten Städten verteuert. In 34 Städten müssen...
IVD: Neubautätigkeit wirkt
Seit 2018 steigen die Mieten zum Teil deutlich langsamer als in den Jahren zuvor. Die Neubautätigkeit wirkt, folgert daraus der Immobilienverband Deutschland (IVD). IVD-Research hatte bundesweite...
Analyse der Angebotsmieten
Die hohen Angebotsmieten in deutschen Großstädten sorgen dafür, dass sich Paare und Familien den Umzug in eine neue Wohnung oftmals kaum noch leisten können. In über einem Drittel der 80 untersuchten...
Premium
Bild Teaser
Mündliche Nebenabreden
Body Teil 1
Die sogenannte Vollständigkeitsklausel schließt die Berücksichtigung mündlicher Erklärungen nicht aus. Zur Bedeutung der Formulierung „mündliche
Frei
Bild Teaser
1 Jahr Mietendeckel
Body Teil 1
Die Zusammenfassung mehrerer Analysen, die den Berliner Immobilienmarkt vor und nach Inkrafttreten des Mietendeckels am 23. Februar 2020 betrachten
Premium
Bild Teaser
Covid-19-Pandemie
Body Teil 1
Gewerbemieter ist verpflichtet, nach Möglichkeit Rücklagen zu bilden, um auch in Phasen schwacher Einkünfte die Miete zahlen zu können. LG München
Das Portal immowelt wagt einen Blick in die Zukunft. Demnach könnte sich in den nächsten Jahren das Verhältnis von Kaufkraft zu Mieten noch einmal deutlich verschlechtern. Aufgrund von Corona und...
Frei
Bild Teaser
Massive Kritik von BFW und BBU
Body Teil 1
Seit November letzten Jahres schreibt der Berliner Mietendeckel vor, dass überhöhte Mieten abgesenkt werden müssen. Sowohl privatwirtschaftlich
Mietpreisanalyse
In vielen deutschen Großstädten verdient die Bevölkerung zwar überdurchschnittlich gut, die Mieten sind aber oft noch viel höher als der Bundesdurchschnitt. Vor allem in München oder Frankfurt stehen...
Angebotsmieten im Corona-Krisenjahr
Eine verhaltene Entlastung auf dem Wohnungsmarkt stellt sich derzeit vor allem in kleineren Universitätsstädten ein. Eine Entwicklung, die sich bereits im 1. Halbjahr 2020 angedeutet hatte. Weil es...
Corona-Krisenjahr 2020
Für das Krisenjahr 2020 lässt sich am Wohnungsmarkt folgender Trend beobachten: Wohnen wurde vielerorts teurer: In 67 von 80 untersuchten Städten sind die Mieten im Vergleich zum Vorjahr gestiegen.
Wohnzufriedenheit
Niemand wohnt zufriedener als die Menschen in Sachsen-Anhalt. Platz 2 und 3 gehen an die Bundesländer Sachsen und Mecklenburg-Vorpommern. Dies sind Ergebnisse der repräsentativen Homeday...
Corona-Pandemie
Das Kündigungsmoratorium der Bundesregierung ist am 30. Juni ausgelaufen. Dennoch verlängert die Münchner GEWOFAG die zinsfreie Stundung von Mietforderungen bis Ende des Jahres. Die Stundungsregelung...
Studie IW Köln
Wohnungsknappheit und steigende Mieten in den Ballungsräumen haben sich zur „Sozialen Frage“ in der politischen Diskussion entwickelt. Doch diese Sichtweise ist sehr zugespitzt, findet das Institut...
Frei
Bild Teaser
Entscheidung des Verfassungsgerichtshofs
Body Teil 1
Die Ziele des Volksbegehrens Für das Volksbegehren hat ein Bündnis aus Parteien, Gewerkschaften, Mieterbund und Mieterverein rund 52.000
Mietpreise in Süddeutschland
In einem Drittel der Stadt- und Landkreise in Bayern und Baden-Württemberg sinken oder stagnieren die Mieten im Vergleich zum letzten Jahr, nur vereinzelt wird es deutlich teurer. Die Preise in 43...
Frei
Bild Teaser
Body Teil 1
„Sechs Jahre Mietenstopp“ – für dieses Volksbegehren in Bayern hat ein Bündnis aus Parteien, Gewerkschaften, Mieterbund und Mieterverein rund 52.000
Wohnungsmarkt
Die Corona-Krise macht der Wirtschaft schwer zu schaffen, Kurzarbeit und Lohnausfälle sind weit verbreitet. Bei den Mieten zeigt die Richtung aber weiterhin nach oben. In den deutschen Großstädten...
Frei
Bild Teaser
Umfrage bei großen Wohnungsunternehmen
Body Teil 1
Es sind alarmierende Zahlen, die der Verband Sächsischer Wohnungsgenossenschaften (VSWG) Ende März vorlegte. „Wir gehen derzeit davon aus, dass
Sozialschutz-Paket
Die Bundesregierung hat mit ihrem Sozialschutz-Paket den Zugang zu den Unterstützungsleistungen in Bezug auf Wohnraum vorübergehend stark vereinfacht. Deshalb sollten Mieterinnen und Mieter unbedingt...
Frei
Bild Teaser
Mietbelastungsquote
Body Teil 1
Die durchschnittliche Mietbelastungsquote lag 2018 bei 27,2 Prozent, das heißt, im Durchschnitt mussten die Haushalte 27,2 Prozent ihres Einkommens
Frei
Bild Teaser
Body Teil 1
Tabelle 1 Haushalte nach dem Nettoeinkommen und der Mietbelastung Einkommen in Euro unter 10 % unter 20 % 20 –30 % 30–40 % 40–50 % 50 % und mehr bis
Miet- und Wohnungspolitik
Die Bundesregierung hat sich auf eine Verlängerung der Mietpreisbremse bis Ende 2025 und eine weitere Verschärfung zuungunsten von Vermietern geeinigt. Zwei Tage nach der Einigung im...
Bundesverfassungsgericht
Das Bundesverfassungsgericht hat festgestellt, dass die Mietpreisbremse nicht gegen das Grundgesetz verstößt. Damit ist eine Berliner Vermieterin mit ihrer Verfassungsbeschwerde gescheitert.
Frei
Bild Teaser
Body Teil 1
Aus dem TatbestandDer Beklagte ist Mieter einer 5-Zimmer-Wohnung der Klägerin in Berlin. Im Mietvertrag sind die Wohnfläche mit 156,95 qm und die
Frei
Bild Teaser
Frei
Bild Teaser
Frei
Bild Teaser
Body Teil 1
Sieht der Mietvertrag eine Mietzinserhöhungsfrist von einem Jahr vor, kann die Staffelmiete auch nach Ablauf der Jahresfrist noch erhöht werden. Die